Fußball, Champions League

München - Der FC Bayern München ist im Achtelfinale der Champions League ausgeschieden.

13.03.2019 - 22:56:06

FC Bayer scheidet aus Champions League aus. Der Tabellenführer der Fußball-Bundesliga unterlag dem FC Liverpool am Abend im Rückspiel vor heimischer Kulisse mit 1:3. Das Hinspiel an der Anfield Road war 0:0 ausgegangen. Erstmals seit 2006 ist damit keine deutsche Mannschaft in der Runde der besten acht europäischen Mannschaften mehr vertreten.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Champions League - «Noch mehr Kommerz»: Fans kritisieren ECA und Reform-Pläne. Vor allem die Überlegung, dass mehr Spiele unter der Woche stattfinden und immer höhere Kosten auf die Fußballanhänger zukommen könnten, wird kritisch beurteilt. Amsterdam - Fan-Verbände sehen die geplante Reform der Champions League sehr kritisch. (Sport, 26.03.2019 - 05:38) weiterlesen...

Liga-Vize: Widerstand gegen Pläne für europäische Superliga. «Alles, was die Werthaltigkeit der Bundesliga beschädigen könnte, findet überhaupt nicht meine Zustimmung. Dagegen müssen wir uns wehren», sagte Peters der «Bild am Sonntag». Zuvor hatte es Berichte über eine mögliche Reform der Champions League gegeben, die demnach von 2024 an in einem dreistufigen Ligensystem ausgespielt werden könnte, mit Auf- und Abstieg zwischen den Ligen. Berlin - Liga-Vizepräsident Peter Peters hat Widerstand gegen angebliche Pläne für eine europäische Fußball-Superliga angekündigt. (Politik, 24.03.2019 - 11:52) weiterlesen...

Angebliche Pläne - Liga-Vize Peters: Gegen europäische Superliga wehren Berlin - Liga-Vizepräsident Peter Peters hat Widerstand gegen angebliche Pläne für eine europäische Fußball-Superliga angekündigt. (Sport, 24.03.2019 - 09:46) weiterlesen...

«Bild»: Gespräche über Champions League mit Auf- und Abstieg. Wie die «Bild»-Zeitung berichtet, unterbreiteten die Vertreter der European Club Association der UEFA-Spitze am vergangenen Dienstag einen Vorschlag zur Reform der Champions League. Demnach soll die Fußball-Königsklasse von 2024 an in einem dreistufigen Ligensystem ausgespielt werden, mit Auf- und Abstieg zwischen den Ligen. Der Sieger - eine Art Club-Europameister - wird unter den 32 Mannschaften gekürt, die in der Liga A prinzipiell nach dem bestehenden Format spielen. Berlin - Die Einführung einer europäischen Super League ist offenbar noch lange nicht vom Tisch. (Politik, 23.03.2019 - 10:46) weiterlesen...