Fußball, Bundesliga

München - Der FC Bayern München intensiviert beim anstehenden Umbruch in der Vereinsführung das Werben um den langjährigen Kapitän Oliver Kahn.

30.11.2018 - 22:00:05

Hoeneß: Kahn spielt Rolle bei der Nachfolge für Rummenigge. «Ich kann ihnen versichern, dass der Name Oliver Kahn in unseren Überlegungen eine Rolle spielt», sagte Präsident Uli Hoeneß am Abend bei der Jahreshauptversammlung in München. Der 49-jährige Kahn könnte die Nachfolge des Vorstandsvorsitzenden Karl-Heinz Rummenigge antreten, allerdings «nicht heute oder morgen», wie Hoeneß betonte. Der von ihm angeführte Aufsichtsrat werde sich mit dem Thema Kahn bei der Sitzung im Februar 2019 beschäftigen.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

1. Bundesliga: Leipzig gewinnt 2:1 gegen Gladbach Am 30. (Sport, 20.04.2019 - 20:34) weiterlesen...

30. Spieltag - Leipzig auf Champions-League-Kurs - Sieg in Mönchengladbach RB Leipzig marschiert unaufhaltsam in die Champions League, Borussia Mönchengladbach muss um die Teilnahme am internationalen Geschäft noch bangen und wartet seit drei Monaten auf einen Heimsieg. (Sport, 20.04.2019 - 20:32) weiterlesen...

VfB-Trainer - Weinzierl nach Debakel: «Keine Argumente geliefert» Augsburg - Markus Weinzierl schließt eine Ablösung als Trainer des VfB Stuttgart nach dem 0:6-Debakel beim FC Augsburg nicht mehr aus. (Sport, 20.04.2019 - 19:48) weiterlesen...

30. Spieltag - Süle erlöst den FC Bayern - «Dreckiges Tor» gegen Bremen. Dank Niklas Süle gewinnen die Münchner 1:0 gegen Bremen und bleiben klar auf Kurs Meisterschaft. Nach Süles Tor gibt es von Trainer Niko Kovac ein kleines Ostergeschenk. Am Mittwoch geht's weiter. Teil eins des bayerisch-hanseatischen Duells geht an den FC Bayern. (Sport, 20.04.2019 - 19:48) weiterlesen...

30. Spieltag - VfB-Debakel in Augsburg - Weinzierl: «Keine Argumente». Ein 0:6 bei nun geretteten Augsburgern vergrößert die Sorgen der Schwaben im Abstiegskampf. Der Sportchef vermeidet ein Bekenntnis pro Weinzierl - sogar der Trainer selbst klang resigniert. Diese Blamage dürfte zu viel gewesen sein für Coach Weinzierl beim VfB Stuttgart. (Sport, 20.04.2019 - 19:48) weiterlesen...

30. Spieltag - Mainz macht mit Sieg gegen Düsseldorf Klassenerhalt perfekt. Bereits vier Spieltage vor dem Ende der Spielzeit können die Rheinhessen den Abstiegskampf abhaken. Der FSV Mainz 05 kann vorzeitig für eine weitere Saison in der Fußball-Bundesliga planen. (Sport, 20.04.2019 - 18:54) weiterlesen...