Fußball, Bundesliga

München - Der FC Bayern München hat seinen Negativlauf mit einer heftigen Heimniederlage auch gegen Borussia Mönchengladbach fortgesetzt.

06.10.2018 - 20:30:06

Bayern kassiert heftige Heimniederlage gegen Mönchengladbach. Das Team von Trainer Niko Kovac unterlag den Gladbachern mit 0:3 und hat nun schon vier Pflichtspiele in Serie nicht gewonnen. Die Münchner rutschten nach der zweiten Liga-Niederlage nacheinander in der Tabelle der Fußball-Bundesliga auf Rang fünf. Der Rückstand auf Spitzenreiter Borussia Dortmund beträgt bereits vier Punkte.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Bayern-Bosse mit heftiger Medienschelte. «Heute ist ein wichtiger Tag für den FC Bayern, weil wir ihnen mitteilen, dass wir uns das nicht mehr gefallen lassen», sagte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge in einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Vereinspräsident Uli Hoeneß und Sportdirektor Hasan Salihamidzic. Man reagiere auf jüngste Berichte, die «hämisch und polemisch» gewesen seien, sagte Rummenigge. München - Die Bosse von Bayern München haben mit einer heftigen Medienschelte für Aufsehen gesorgt. (Politik, 19.10.2018 - 13:52) weiterlesen...

Bayern-Bosse - Heftige FCB-Medienschelte: «Geht's eigentlich noch?». In einer denkwürdigen halben Stunde rechnen Rummenigge und Hoeneß mit Journalisten ab und kündigte für die Zukunft vermehrt rechtliche Schritte an. Die jüngste Berichterstattung über den seit vier Spielen sieglosen FC Bayern hat den Bossen nicht gefallen. (Politik, 19.10.2018 - 13:18) weiterlesen...

Fußball-Rekordmeister - Heftige Bayern-Medienschelte: «Nicht mehr gefallen lassen» München - Die Bosse von Bayern München haben mit einer heftigen Medienschelte für Aufsehen gesorgt. (Politik, 19.10.2018 - 12:36) weiterlesen...

Trotz Negativserie - Bayern-Coach Kovac lehnt «Aktionismus» ab München - Trainer Niko Kovac sieht die Behebung der aktuellen sportlichen Krise des FC Bayern München nicht in tiefgreifenden Eingriffen in Spielsystem und Personal. (Sport, 19.10.2018 - 12:04) weiterlesen...

Vor Wolfsburg-Spiel - Kovac und Bayern-Bosse auf Pressekonferenzen. Vor dem Auswärtsspiel am Samstag (15.30 Uhr) gegen den VfL Wolfsburg wird nicht nur Trainer Niko Kovac am Freitag (11.00 Uhr) in einer Pressekonferenz sprechen. München - Der FC Bayern München will nach der Länderspielpause wieder Erfolge einfahren. (Sport, 19.10.2018 - 05:02) weiterlesen...

Bundesliga am Freitag - Düsseldorf zu Gast: Frankfurt will sich mit oben festsetzen. Gegen Fortuna Düsseldorf soll die Siegesserie ausgebaut werden. Adi Hütter hat Eintracht Frankfurt nach anfänglichen Schwierigkeiten in die Erfolgsspur gebracht. (Sport, 19.10.2018 - 04:48) weiterlesen...