Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Krankheiten, Gesundheit

München - Der chinesische Außenminister Wang Yi sieht große Fortschritte bei der Eindämmung des neuartigen Coronavirus in seinem Land.

15.02.2020 - 12:50:06

Chinas Außenminister: Fortschritte bei Eindämmung von Corona. Als Ergebnis chinesischer Anstrengungen sei bisher nur ein Prozent der Fälle außerhalb der Landesgrenzen aufgetreten, sagte der Minister auf der Münchner Sicherheitskonferenz. Die 1,4 Milliarden Einwohner Chinas führten den Kampf in diesem «Krieg ohne Rauch» entschlossen. Er dankte der internationalen Gemeinschaft für die Hilfe. So habe Pakistan alle in Lagern vorhandenen Gesichtsmasken nach China geschickt.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Coronavirus: Quarantäne in Germersheim endet. Im pfälzischen Germersheim sollte heute die Quarantäne für über 100 China-Rückkehrer enden. In Bayern wurden Corona-Patienten als geheilt entlassen. Frankreich meldete dagegen den ersten Todesfall durch die neue Lungenkrankheit Covid-19 in Europa. Und auf dem in Japan liegenden Kreuzfahrtschiff «Diamond Princess» haben sich auch zwei Deutsche infiziert. Peking - Während die Zahl der Infektionen und Todesfälle durch das neue Coronavirus in China weiter steigt, hat sich die Lage in Deutschland am Wochenende entspannt. (Politik, 16.02.2020 - 14:44) weiterlesen...

Weitere Coronavirus-Patienten aus Klinik entlassen. Das teilte das Gesundheitsministerium in München mit. Die Entlassungskriterien des Robert Koch-Institutes seien erfüllt, sagte eine Ministeriumssprecherin. Nähere Angaben zu den Betroffenen machte die Behörde nicht. Der erste der insgesamt 14 im Freistaat registrierten Patienten war am vergangenen Donnerstag aus einer Münchner Klinik entlassen worden. München - In Bayern sind am Wochenende weitere Coronavirus-Patienten aus dem Krankenhaus entlassen worden. (Politik, 16.02.2020 - 12:52) weiterlesen...

Coronavirus: Betroffene Provinz Hubei verbietet Autoverkehr. In Städten der gesamten Provinz dürfen nur noch Dienst- und Notfallfahrzeuge sowie Transporte mit Waren des täglichen Bedarfs auf die Straßen. Das geht aus einer Mitteilung der Regierung hervor. Private Fahrten sind demnach nicht mehr zugelassen. In Hubei wurden landesweit die mit Abstand meisten Todesfälle und Infektionen mit der Lungenkrankheit gemeldet. Peking - Im Kampf gegen das neuartige Coronavirus hat China in der besonders schwer betroffenen Provinz Hubei ein umfassendes Fahrverbot verhängt. (Politik, 16.02.2020 - 11:50) weiterlesen...

Immer mehr Infizierte auf Kreuzfahrtschiff in Japan. Wie das japanische Gesundheitsministerium bekanntgab, erhöhte sich die Zahl um 70 auf inzwischen 355. Darunter befinden sich nach Informationen der Deutschen Botschaft in Tokio zwei deutsche Staatsangehörige. Von den 70, die positiv auf das Virus getestet wurden, zeigten 38 keine Symptome wie Fieber oder Husten, hieß es. Die Betroffenen würden in örtliche Krankenhäuser gebracht. Yokohama - Die Zahl der positiv auf das neue Coronavirus getesteten Passagiere und Crewmitglieder des Kreuzfahrtschiffes in Japan ist erneut deutlich gestiegen. (Politik, 16.02.2020 - 10:54) weiterlesen...

Covid-19. Die Zahl der Infektionen und Todesfälle durch das Coronavirus ist in China erneut gestiegen. Mit Warnhinweis am Eingang: Eine Frau mit Mundschutz in einem bei Touristen beliebten Restaurant in Peking. (Media, 16.02.2020 - 10:34) weiterlesen...

Quarantäne für China-Rückkehrer endet. Germersheim - Nach rund zwei Wochen endet heute die Quarantäne für die über 100 China-Rückkehrer in einer Bundeswehrkaserne im pfälzischen Germersheim. Die Ergebnisse weiterer Tests auf das Coronavirus seien negativ, sagte ein Sprecher der Luftwaffe. Alle Bürgerinnen und Bürger würden daher heute aus der Kaserne entlassen. 122 deutsche Staatsbürger und Familienangehörige waren aus der vom Virus besonders betroffenen chinesischen Stadt Wuhan nach Frankfurt am Main geflogen und am 1. Februar in die Kaserne nach Germersheim gebracht worden. Quarantäne für China-Rückkehrer endet (Politik, 16.02.2020 - 08:52) weiterlesen...