Notfälle, Luftverkehr

Moskau - Nach dem Absturz eines Flugzeugs mit 71 Menschen an Bord haben die Einsatzkräfte die Flugschreiber nahe der Absturzstelle gefunden.

12.02.2018 - 09:56:06

Ermittler finden Flugschreiber nach Absturz nahe Moskau. Einer habe zwar leichte Schäden, teilte der Zivilschutz mit. Die Ermittler könnten die Daten laut der Agentur Interfax aber auswerten. Nähere Informationen zur Unfallursache sind bisher nicht bekannt. Das Flugzeug der Saratow Airline war gestern wenige Minuten nach dem Start vom Flughafen Domodedowo abgestürzt. Keiner der Insassen überlebte. Als mögliche Gründe nannten Ermittler zunächst menschliches Versagen oder schwierige Wetterbedingungen.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!