@ dpa.de

Weitere Meldungen

Europäisch-japanische Mission zum Merkur gestartet. Am Samstagfrüh um 03.45 Uhr (MESZ) hob eine Trägerrakete Ariane 5 mit der Sonde an Bord vom Weltraumbahnhof Kourou in Französisch-Guayana ab. Darmstadt/Kourou - Die europäisch-japanische Mission BepiColombo ist zum Planeten Merkur gestartet. (Politik, 20.10.2018 - 03:48) weiterlesen...

Siebenjährige Reise - Europäische Sonde BepiColombo fliegt zum Merkur. Nach siebenjähriger Reise soll die Forschung beginnen. Die Mission gilt als schwierig, besonders der Start. Die europäisch-japanische Raumsonde BepiColombo startet am Samstagfrüh zum Merkur. (Wissenschaft, 19.10.2018 - 13:04) weiterlesen...

«Kolumbus im 21. Jahrhundert» - Europäische Sonde fliegt zum Merkur. Dann beginnt die Forschung. Es ist die anspruchsvollste Mission der Esa in ihrer mehr als 40-jährigen Geschichte. Die europäisch-japanische Raumsonde BepiColombo startet am Samstag zum Merkur - sieben Jahre dauert ihre Reise. (Wissenschaft, 18.10.2018 - 07:58) weiterlesen...

Schüler löchern «Astro-Alex» mit Fragen. Gemeinsam mit Amateurfunkern stellten sie eine Verbindung zur Internationalen Raumstation ISS her. Trotz des Fehlstarts einer russischen Rakete auf dem Weg zur ISS müssen die Astronauten um Gerst nicht um ihr Essen bangen. «Ich sehe keinen Anlass zur Sorge», sagte der Manager der «Horizons»-Mission beim Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt, Volker Schmid. Künzelsau - Ist Krafttraining in der Schwerelosigkeit des Alls genauso anstrengend wie auf der Erde? «Ja, leider», sagte Astronaut Alexander Gerst bei einem Funkkontakt mit Schülern in seiner Heimatstadt Künzelsau. (Politik, 16.10.2018 - 15:46) weiterlesen...

«Kolumbus im 21. Jahrhundert» - Europäische Sonde fliegt zum Merkur. Dann beginnt die Forschung. Es ist die anspruchsvollste Mission der Esa in ihrer mehr als 40-jährigen Geschichte. Die europäisch-japanische Raumsonde BepiColombo startet kommendes Wochenende zum Merkur - sieben Jahre dauert ihre Reise. (Wissenschaft, 14.10.2018 - 09:08) weiterlesen...