Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

International, Russland

Moskau - Bundeskanzlerin Angela Merkel ist in Moskau zu Gesprächen mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin zusammengekommen.

11.01.2020 - 13:18:05

Merkel zu Krisengesprächen bei Putin in Moskau. Bei der Unterredung im Kreml sollen die Konflikte in Libyen und Syrien und auch die Lage im Iran im Mittelpunkt stehen. Merkel betonte bei der Begrüßung, dass sie gerne nach Moskau gereist sei. Deutschland und Russland hätten viele gemeinsame Interessen. Interessant wird auch sein, ob Merkel und Putin über nächste Schritte zu einer Friedenslösung für die Ostukraine sprechen.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Steinmeier: Wir bekämpfen Antisemitismus. «Dieses Deutschland wird sich selbst nur dann gerecht, wenn es seiner historischen Verantwortung gerecht wird», sagte er am beim World Holocaust Forum in Jerusalem. Jerusalem - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat sich 75 Jahre nach der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz zur deutschen Schuld am Holocaust bekannt und den Schutz jüdischen Lebens heute zugesagt. (Politik, 23.01.2020 - 16:00) weiterlesen...

Historische Rede - «Es ist dasselbe Böse» - Steinmeiers Mahnung in Yad Vashem. Rund 50 Staats- und Regierungschefs sind dazu nach Yad Vashem gekommen. Erstmals darf dort das Staatsoberhaupt aus dem Land der Täter sprechen. Steinmeier gibt eine feste Zusage. Die Weltgemeinschaft gedenkt der Befreiung des KZ Auschwitz vor 75 Jahren. (Politik, 23.01.2020 - 15:54) weiterlesen...

Antisemitismus nimmt zu - Steinmeier besucht Israel - Gedenken an Auschwitz-Befreiung. Auch in Deutschland, wie zuletzt der Anschlag auf die Synagoge in Halle in brutaler Weise gezeigt hat. Vor diesem Hintergrund fliegt der Bundespräsident zum Holocaust-Gedenken nach Israel. Es ist der 75. Jahrestag der Befreiung des KZ Auschwitz. Weltweit werden Juden bedroht. (Politik, 23.01.2020 - 07:03) weiterlesen...

Steinmeier in Israel - Staatsgäste aus fast 50 Ländern bei Holocaust-Gedenken. Steinmeier hält als erster deutscher Präsident eine Rede. Es ist das größte Staatsereignis seit der Gründung Israels 1948: Beim Internationalen Holocaust-Forum wird an die Befreiung von Auschwitz vor 75 Jahren erinnert. (Politik, 23.01.2020 - 05:00) weiterlesen...

Staatsgäste aus fast 50 Ländern bei Holocaust-Gedenken. Nach Angaben des israelischen Außenministeriums handelt es sich um das größte Staatsereignis seit der Gründung Israels 1948. Beim Holocaust-Forum wird Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier als erstes deutsches Staatsoberhaupt überhaupt in Yad Vashem eine Rede halten. Jerusalem - Staats- und Regierungschefs aus fast 50 Ländern erinnern heute in Israel an die Befreiung des deutschen Vernichtungslagers Auschwitz vor 75 Jahren. (Politik, 23.01.2020 - 02:52) weiterlesen...

Manipulationsvorwürfe - Wada schließt Moskauer Doping-Testlabor erneut. Montreal - Die Welt-Anti-Doping-Agentur hat das Testlabor in Moskau am Mittwoch erneut vorübergehend geschlossen. Grundlage dafür ist die Entscheidung ihres Exekutivkomitees vom 9. Dezember, teilte die in Montreal ansässige Organisation mit. Manipulationsvorwürfe - Wada schließt Moskauer Doping-Testlabor erneut (Sport, 22.01.2020 - 21:04) weiterlesen...