Raumfahrt, Leute

Moskau - Acht Wochen nach seiner Rückkehr von der Internationalen Raumstation ist der Astronaut Alexander Gerst in Moskau gefeiert worden.

13.02.2019 - 18:48:06

Deutscher Astronaut Alexander Gerst in Moskau gefeiert. Moskau und das Sternenstädtchen seien schon fast wie ein zweites Zuhause für ihn geworden, sagte der 42-Jährige bei einem Willkommensfest in der deutschen Botschaft. Für den Geophysiker aus Künzelsau in Baden-Württemberg spielte die Hohenloher Band «Annaweech» auf. Mit dabei waren auch Kosmonaut Sergej Prokopjew und die US-Astronautin Serena Auñón-Chancellor, mit denen Gerst sechs Monate auf der ISS lebte und forschte.

@ dpa.de