Konflikte, Terrorismus

Mogadischu - Bei einem Bombenanschlag auf ein Hotel in der somalischen Hauptstadt Mogadischu sind nach Polizeiangaben mindestens 19 Menschen ums Leben gekommen, darunter sechs der mutmaßlich islamistischen Angreifer.

09.11.2018 - 16:22:06

Mindestens 19 Tote bei Bombenanschlag in Mogadischu. Die Detonationen waren weithin zu hören, gefolgt vom Knattern automatischer Waffen; zudem stiegen über der Stadt große Rauchsäulen auf. Die Polizei vermutete die islamistische Terrororganisation Al-Shabaab hinter dem Anschlag.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Mali: Angriff auf UN-Friedenstruppe - Acht Blauhelme getötet. Die mutmaßlich islamistischen Kämpfer sollen auch zahlreiche Fahrzeuge genutzt haben, die mit Waffen ausgestattet waren. Die Blauhelme sollen einem ranghohen Beamten zufolge alle aus dem Tschad stammen. Auch die Bundeswehr beteiligt sich an dem Einsatz zur Stabilisierung des westafrikanischen Landes. Bamako - Bei einem Angriff auf einen Stützpunkt der UN-Friedenstruppe im Norden Malis sind mindestens acht Blauhelmsoldaten getötet und weitere verletzt worden. (Politik, 20.01.2019 - 15:24) weiterlesen...

Tote und Verletzte bei Explosion in Syrien. Die Explosion habe sich im Stadtzentrum ereignet, teilte die Zivilschutzorganisation Weißhelme am Sonntag mit. Die Hintergründe der Explosion seien noch unklar. Auch in der Hauptstadt Damaskus ereignete sich nach einem Bericht der staatlichen syrischen Nachrichtenagentur Sana eine schwere Explosion. Es habe allerdings keine Opfer gegeben, berichtete Sana. Damaskus - Bei der Explosion eines Busses in der nordsyrischen Stadt Afrin sind mindestens zwei Zivilisten getötet und mindestens zehn weitere verletzt worden. (Politik, 20.01.2019 - 12:52) weiterlesen...

US-Luftangriff in Somalia tötet mehr als 50 Islamisten. Das amerikanische Militär kam demnach somalischen Truppen zur Hilfe, deren Stützpunkt am Morgen angegriffen wurde. Al-Shabaab kämpft um die Vorherrschaft in dem verarmten Land am Horn von Afrika und kontrolliert vor allem im Süden des Staates weite Gebiete. Das US-Militär unterstützt die somalische Armee und die internationale Friedenstruppe der Afrikanischen Union im Kampf gegen Al-Shabaab. Mogadischu - Bei einem Luftangriff der US-Streitkräfte im Süden Somalias sind nach Militärangaben mindestens 52 Kämpfer der islamistischen Terrormiliz Al-Shabaab getötet worden. (Politik, 19.01.2019 - 20:48) weiterlesen...