Kriminalität, Polizei

Mörfelden-Walldorf - Die Polizei hat im südhessischen Mörfelden-Walldorf in der Nacht auf einen bewaffneten mutmaßlichen Räuber geschossen und ihn dabei tödlich verletzt.

28.10.2017 - 06:08:05

Polizei schießt auf bewaffneten Mann und tötet ihn. Nach Angaben der Behörde und der zuständigen Staatsanwaltschaft Darmstadt trug der Mann ein langes Messer bei sich. Zum Schusswaffengebrauch kam es bei der versuchten Festnahme. Der Mann hatte sich zuvor nach ersten Ermittlungen mit einem 24-Jährigen gestritten. Dieser erlitt Schnittverletzungen. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!