Unwetter, Katastrophen

Mocoa - Nach den verheerenden Überflutungen und Schlammlawinen in der südkolumbianischen Stadt Mocoa mit Hunderten Toten hat Präsident Juan Manuel Santos einen raschen Wiederaufbau zugesichert.

03.04.2017 - 06:52:06

Kolumbiens Präsident: Nach Schlammlawine schneller Wiederaufbau. «Mocoa wird besser dastehen als zuvor», sagte Santos vor Ort. Die Zahl der bestätigten Toten gab Santos mit 254 an, darunter Dutzende Kinder. Retter berichteten, Leichen wurden sogar von Bäumen geborgen, die Wasser- und Schlammlawine in Mocoa sei bis zu vier Meter hoch gewesen. Santos versprach eine neue Wasserleitung, die eine Trinkwasserversorgung für alle Bürger garantiere.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!