Gesundheit, Krankheiten

Mitten in der Winterurlaubszeit ändert die Bundesregierung wichtige Regeln für beliebte Zielländer.

25.12.2021 - 08:48:06

Reisen - Spanien, Portugal und USA jetzt Corona-Hochrisikogebiete. Ski-Fans können ein wenig aufatmen: Österreich wird von der Hochrisikoliste gestrichen.

Berlin - Die beliebten Urlaubsländer Spanien und Portugal sowie die USA gelten seit Samstag wegen hoher Corona-Infektionszahlen als Hochrisikogebiete. Die Regelung trat um Mitternacht in Kraft.

Ebenfalls auf die Liste der Hochrisikogebiete wurden Finnland, Zypern und Monaco aufgenommen. Von der Liste gestrichen wurden hingegen Österreich, Belize, Bosnien-Herzegowina, Serbien und Malaysia.

Wer aus einem Hochrisikogebiet einreist und nicht vollständig geimpft oder genesen ist, muss für zehn Tage in Quarantäne und kann sich frühestens fünf Tage nach der Einreise mit einem negativen Test davon befreien.

Mit der Einstufung als Hochrisikogebiet verbunden ist automatisch auch eine Reisewarnung des Auswärtigen Amts für nicht notwendige touristische Reisen. Sie erleichtert Touristen die kostenlose Stornierung bereits gebuchter Reisen, bedeutet aber kein Reiseverbot.

Als Hochrisikogebiete werden Länder und Regionen mit einem besonders hohen Infektionsrisiko eingestuft. Dafür sind aber nicht nur die Infektionszahlen ausschlaggebend. Andere Kriterien sind das Tempo der Ausbreitung des Virus, die Belastung des Gesundheitssystems oder auch fehlende Daten über die Corona-Lage.

© dpa-infocom, dpa:211225-99-501100/3

@ dpa.de

Weitere Meldungen

RKI-Zahlen - Erstmals über 200.000 Neuinfektionen gemeldet. Auch die Zahl der Neuinfektionen erreicht einen neuen Rekordwert. Die Inzidenz hat exakt zwei Jahre nach dem ersten bestätigten Corona-Fall in Deutschland erstmals die Schwelle von 1000 überschritten. (Politik, 27.01.2022 - 05:12) weiterlesen...

Pandemie - Ärztevertreter warnen vor Personalengpässen wegen Omikron. Ärztevertreter fürchten nun eine zunehmende krankheitsbedingte Schließung von Praxen. Immer mehr medizinisches Personal infiziert sich in Deutschland mit dem Coronavirus. (Politik, 27.01.2022 - 03:20) weiterlesen...

Pandemie - Moderna startet klinische Studie zu Omikron-Impfstoff. Darauf reagieren auch die Impfstoffhersteller. Moderna hat nun mit einer ersten Studie für einen Omikron-spezifischen Impfstoff begonnen. Omikron verändert den Verlauf der Pandemie. (Wissenschaft, 27.01.2022 - 01:02) weiterlesen...

Urteil - Kein Geld zurück an Bund für mangelhafte FFP2-Masken. Das Bonner Landgericht hat jetzt Recht gesprochen. Es geht im Streit um vom Bund 2020 bestellte FFP2-Masken - und Millionen. (Wirtschaft, 26.01.2022 - 18:44) weiterlesen...

Corona-Pandemie - Berufsbezogene Impfpflicht: Herausforderung für Landkreise. Da kocht die Debatte schon einmal hoch. Die sowieso schon überlasteten Kommunen stehen angesichts der berufsbezogenen Impfpflicht vor einer großen Herausforderung. (Politik, 26.01.2022 - 17:28) weiterlesen...

Corona-Politik - Bundestag beginnt Beratungen über Corona-Impfpflicht. Gegner und Befürworter werben für ihren Weg. Rund um das Regierungsviertel protestieren Menschen gegen die Corona-Maßnahmen. Seit Wochen wird über die Einführung einer allgemeinen Impfpflicht diskutiert. (Politik, 26.01.2022 - 17:06) weiterlesen...