Krankheiten, Corona

Mit rigiden Maßnahmen hat China, das eine Null-Covid-Politik verfolgt, das Virus weitgehend in den Griff bekommen.

27.12.2021 - 13:44:09

Pandemie - China meldet höchste Coronazahl des Jahres. Doch nun wird die bislang höchste Zahl neuer lokaler Fälle in diesem Jahr gemeldet.

Peking - Mit 162 neuen Infektionen an einem Tag hat China die bislang höchste Zahl neuer lokaler Coronafälle in diesem Jahr verzeichnet.

Wie die Behörden berichteten, wurden allein 150 Infektionen in der Metropole Xi'an gemeldet, wo bereits in der vergangenen Woche nach dem Auftreten einiger Fälle massive Ausgangssperren für die 13 Millionen Bewohner verhängt worden waren. 

In Xi'an dürfen Menschen ihre Wohnungen nur noch in Ausnahmen verlassen. Jede Familie kann ein Mitglied bestimmen, das alle zwei Tage einkaufen gehen darf. Auch wurde die Bevölkerung mehrfach komplett auf das Virus getestet. 

Mit derart rigiden Maßnahmen hat China, das eine Null-Covid-Politik verfolgt, das Virus weitgehend in den Griff bekommen. Seit mehr als einem Jahr ist es um die Pandemielage in der Volksrepublik deutlich besser bestellt als in vielen anderen Ländern. Das tägliche Leben und die Wirtschaft haben sich längst normalisiert. 

Allerdings hat die ansteckendere Delta-Variante seit Herbst mehrere Ausbrüche verursacht. Nun fürchten Verantwortliche die noch infektiösere Omikron-Variante. Beim derzeitigen Ausbruch in Xi?an haben die Behörden bislang keine Omikron-Fälle offenbart. In fünf Wochen sollen in Peking die Olympischen Winterspiele beginnen. 

© dpa-infocom, dpa:211227-99-512135/2

@ dpa.de

Weitere Meldungen

RKI-Zahlen - RKI: Die Sieben-Tage-Inzidenz erreicht neuen Höchstwert. Die Inzidenz erreicht mit 840,3 einen neuen Höchstwert. Das Robert Koch-Institut registriert 63.393 Corona-Neuinfektionen und 28 Todesfälle binnen eines Tages. (Politik, 24.01.2022 - 23:58) weiterlesen...

Corona-Pandemie - Mögliche Erklärung für mildere Verläufe bei Omikron-Variante. Schwere Verläufe sind aber seltener. Eine mögliche Erklärung: Interferone. Wegen Omikron steigen die Infektionszahlen stark an. (Wissenschaft, 24.01.2022 - 15:58) weiterlesen...

Schule - Unesco sieht Bildungsrückstand durch Pandemie. Inzwischen gibt es einen Kurswechsel, damit sind die Folgen aber noch nicht ausgebügelt. Weltweit schlossen während der Corona-Krise die meisten Länder ihre Schulen oft für viele Wochen. (Politik, 24.01.2022 - 12:30) weiterlesen...

RKI-Zahlen - Inzidenz überschreitet erstmals Schwelle von 800. Experten rechnen mit immer mehr Fällen, die nicht erfasst werden können. Die Inzidenz steigt in Deutschland weiter und hat nun erstmals einen Wert von über 800 erreicht. (Politik, 23.01.2022 - 05:40) weiterlesen...

Pandemie - Harmloses Omikron? Wie kritisch die Infektion ist. Daten zeigen, dass schwere Verläufe seltener sind als bei Delta. Omikron lässt viele Warnmeldungen auf dem Handy aufleuchten und Tests anschlagen. (Wissenschaft, 23.01.2022 - 04:16) weiterlesen...

Covid-19 - Virologe: Omikron nicht «mild» - Kliniken vor neuer Welle. Virologe Oliver Keppler hält die Prophezeiungen eines baldigen Endes der Pandemie für gefährlich. Seit bald zwei Jahren bestimmen die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Einschränkungen den Alltag. (Wissenschaft, 22.01.2022 - 14:34) weiterlesen...