Ihr Broker

  • Sonderkonditionen
  • Mehrfach reguliert
  • Sehr finanzstark
  • Reguliert in CYPERN & Australien

Mehr Erfahren >>

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETS.COM
Umweltschutz, Eisenmann

Mit Blick auf den Kohleausstieg ist die baden-württembergische Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) zu einer Debatte mit den Aktivisten von Fridays for Future bereit.

14.06.2019 - 05:02:07

Eisenmann will mit Aktivisten über Kohleausstieg diskutieren

"Von der jungen Generation kann man nicht erwarten, dass sie genau sagen, wie ein Kohleausstieg bis zum Jahr 2030 funktionieren soll. Das ist nicht ihre Aufgabe", sagte Eisenmann dem Nachrichtenmagazin "Focus".

"Wir müssen mit ihnen diskutieren, warum wir bis 2038 aussteigen wollen und was die Gründe dafür sind. Dann fühlen sie sich ernst genommen. Und zugleich müssen wir schauen, ob es schneller geht. Wenn das möglich ist, bin ich dafür", soEisenmann. Die designierte CDU-Spitzenkandidatin für die baden-württembergische Landtagswahl 2021 glaubt, dass ihre Partei das Thema Klimaschutz unterschätzt hat. "Greta Thunberg und die anderen machen uns klar, dass wir zu langsam sind. Wir müssen Ökologie und Ökonomie schneller miteinander versöhnen. Die Frage ist, wie wir das sozial verträglich hinkriegen."

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Bericht: CDU legt Fahrplan für Klimakonzept fest Die CDU hat laut eines Zeitungsberichts ihren Fahrplan für die Erarbeitung eines Klimaschutzkonzepts abgesteckt. (Politik, 26.06.2019 - 19:19) weiterlesen...

CDU-Wirtschaftsrat lehnt Klima-Maut ab Der CDU-Wirtschaftsrat hat die Union davor gewarnt, die Pkw-Maut zur Klima-Maut zu machen und so trotz des höchstrichterlichen Vetos durch die Hintertür einzuführen, und zwar ohne finanziellen Ausgleich für Autofahrer. (Politik, 25.06.2019 - 07:29) weiterlesen...

Altmaier fordert ambitionierte Klimalangfriststrategie Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hat die EU zu einer Einigung auf eine "ambitionierte Klimalangfriststrategie" für 2050 aufgefordert. (Politik, 24.06.2019 - 15:38) weiterlesen...

Neuzulassungen von schweren Autos sollen gedrosselt werden Angesichts der steigenden Zahl der Neuzulassungen von SUV mehren sich Forderungen, den Absatz dieser schweren Wagen mit hohem Spritverbrauch zu drosseln. (Politik, 24.06.2019 - 00:01) weiterlesen...

Mitsch: GroKo unter Merkel zieht Union und AKK in Abwärtsstrudel Alexander Mitsch, der Vorsitzender der Werteunion, verteidigt die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer gegen die zunehmende Kritik aus den eigenen Reihen. (Politik, 22.06.2019 - 05:03) weiterlesen...

Fahrverbots-Gesetz bisher wirkungslos Ein Gesetz zur Eindämmung von Diesel-Fahrverboten in Deutschland ist bisher offensichtlich komplett wirkungslos. (Politik, 20.06.2019 - 08:07) weiterlesen...