Deutschland, Ukraine

Ministerin Lambrecht erstmals seit Kriegsbeginn in der Ukraine

01.10.2022 - 20:00:12

Verteidigungsministerin Christine Lambrecht ist zum ersten Mal seit Kriegsbeginn in die Ukraine gereist. In der Hafenstadt Odessa am Schwarzen Meer wurde die SPD-Politikerin am Samstag von ihrem ukrainischen Amtskollegen Olexij Resnikow empfangen.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Weber: Deutschland «schlafwandelt in neue Migrationskrise». Die Bundesrepublik sei darauf nicht vorbereitet. Wegen der russischen Angriffe auf die Energie-Infrastruktur der Ukraine rechnet der EVP-Vorsitzende Manfred Weber mit vielen Flüchtlingen in diesem Winter. (Politik, 03.12.2022 - 04:15) weiterlesen...

Putin wirft Scholz in Telefonat «zerstörerische Linie» vor. Die anschließenden Erklärungen dazu fallen äußerst konfrontativ aus. Nur in einem Punkt gibt es Einigkeit. Nach sieben Wochen sprechen Scholz und Putin wieder miteinander. (Ausland, 02.12.2022 - 14:06) weiterlesen...

Russischer Ex-Soldat rechnet in Buch mit Putins Krieg ab. Sein Buch macht ihn zum Staatsfeind. In einem bedrückenden Bericht von der Front in der Ukraine erklärt der russische Ex-Soldat Pawel Filatjew, warum Kremlchef Putin mit seinem Angriffskrieg scheitert. (Unterhaltung, 02.12.2022 - 07:43) weiterlesen...

Kriegsfolgen: Handwerksbetriebe machen weniger Umsatz. Finanziell könnte es für einige eng werden, wie eine Umfrage zeigt. Steigende Betriebskosten, hohe Energiepreise und eine sinkende Kaufkraft machen Handwerksbetrieben in Deutschland zu schaffen. (Wirtschaft, 02.12.2022 - 05:51) weiterlesen...

Klinikalltag trotz Krieg: Ukrainische Ärzte lernen in Berlin. Zwei von ihnen lernen in Berlin, wie sie Schwerverletzte am besten versorgen. Zu Hause warten noch ganz andere Herausforderungen. Verbrennungen gehören zum Alltag ukrainischer Ärztinnen und Ärzte. (Unterhaltung, 02.12.2022 - 05:20) weiterlesen...

Ukraine auf der Suche nach Trafos für Stromnetz Die gezielte Zerstörung der ukrainischen Infrastruktur erfordert schnelle Notlösungen - denn ohne Strom können Millionen Haushalte nicht mit Heizung und Warmwasser versorgt werden. (Ausland, 02.12.2022 - 04:17) weiterlesen...