Parteien, Mehrheit

Mehr als drei Viertel der Bürger kritisieren die Einflussnahme von Lobbyisten auf die deutsche Politik.

19.04.2019 - 22:30:29

Mehrheit für mehr Lobbyistenkontrolle

Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Infratest dimap im Auftrag der Transparenzinitiative Abgeordnetenwatch, über die der "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe berichtet. Demnach halten 82 Prozent der Befragten den Einfluss von Interessenvertretern aus Unternehmen und Verbänden auf politische Entscheidungsträger für "zu hoch" (35 Prozent) oder "viel zu hoch" (47 Prozent).

Ebenso viele sind der Meinung, dass Lobbyismus in Deutschland stärker reguliert werden muss. 77 Prozent sprechen sich für mehr Transparenz aus ? etwa durch die Einführung eines Internetregisters, in dem Treffen von Politikern mit Lobbyisten veröffentlicht werden. Ein solches Register findet breite Zustimmung im gesamten politischen Spektrum ? unter Anhängern der SPD (81 Prozent) ebenso wie der CDU (70 Prozent). "Hinterzimmer-Lobbyismus gefährdet unsere Demokratie. Die Große Koalition muss mit einem scharfen Gesetz dafür sorgen, dass alle Lobbytreffen sichtbar werden", sagte Roman Ebener von Abgeordnetenwatch.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Giegold verlangt neue Transparenz-Standards für Parteien Nach dem Bekanntwerden des Skandals um die FPÖ hat der Europapolitiker Sven Giegold (Grüne) strengere Regeln gegen Korruption für die europäischen Parteien gefordert. (Politik, 21.05.2019 - 08:54) weiterlesen...

CSU warnt vor Kooperation mit AfD Der innenpolitische Sprecher der CSU im Bundestag, Volker Ullrich, hat davor gewarnt, in Deutschland Kooperationen mit der AfD in Betracht zu ziehen. (Politik, 21.05.2019 - 07:41) weiterlesen...

CSU-Chef warnt vor Bündnissen mit AfD Angesichts der gescheiterten Koalition in Österreich hat Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) grundsätzlich vor Bündnissen mit Rechtspopulisten gewarnt, besonders mit der AfD in Deutschland. (Politik, 20.05.2019 - 16:00) weiterlesen...

SPD-Generalsekretär widerspricht Putschgerüchten gegen Nahles SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil hat die Putschgerüchte gegen SPD-Partei- und Fraktionschefin Andrea Nahles zurückgewiesen. (Politik, 20.05.2019 - 11:53) weiterlesen...

Junge Pioniere. In Russland versuchen Pro-kommunistische Gruppen, die ehemals sowjetischen Jugendorganisation zu erhalten. Mädchen und Jungen haben sich für eine Zeremonie auf dem Roten Platz versammelt. (Media, 20.05.2019 - 10:16) weiterlesen...

Joschka Fischer: Grünen-Chefs sind echte Rock`n`Roller Der frühere Außenminister Joschka Fischer sieht in den neuen Grünen-Chefs Robert Habeck und Annalena Baerbock neue "Rock`n`Roller" in der Politik. (Politik, 19.05.2019 - 16:40) weiterlesen...