Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Gesundheit, Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) hat die jüngste Beschlussvorlage des Kanzleramtes für die Beratungen von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) mit den Ministerpräsidenten zu weiteren Corona-Beschränkungen kritisiert.

16.11.2020 - 12:26:46

Mecklenburg-Vorpommern will Corona-Beschlussvorlage nicht mittragen

"Ich bin überrascht, dass wir am Sonntagabend einen Beschlussvorschlag bekommen haben, der in keiner Weise vorbesprochen ist", sagte sie dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". "Die vom Kanzleramt vorgeschlagenen Belastungen für Kinder und Jugendliche sind unverhältnismäßig."

Schwesig fügte hinzu: "Es mag Regionen insbesondere in Bayern geben, die zusätzliche Schutzmaßnahmen in den Schulen brauchen. Dafür habe ich Verständnis. Mecklenburg-Vorpommern ist aber nach wie vor das Land mit den niedrigsten Infektionszahlen. Wir sind kein Risikogebiet." Bei diesen Infektionszahlen sollten Grundschüler in Mecklenburg-Vorpommern nicht zum Tragen einer Maske verpflichtet werden. Das Papier sieht weitere Beschränkungen vor.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

RKI meldet 23.318 Corona-Neuinfektionen und 483 Tote Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat am frühen Samstagmorgen 23.318 Corona-Neuinfektionen gemeldet. (Politik, 05.12.2020 - 05:39) weiterlesen...

Städte- und Gemeindebund gegen pauschale nächtliche Ausgangssperren Der Deutsche Städte- und Gemeindebund hat vor pauschalen nächtlichen Ausgangssperren gewarnt. (Politik, 05.12.2020 - 01:07) weiterlesen...

Familienministerin befürchtet soziale Isolation in Pflegeheimen Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) hat eindringlich davor gewarnt, Pflegeheime in der Pandemie für Besucher zu schließen. (Politik, 05.12.2020 - 01:02) weiterlesen...

Private Anbieter sozialer Dienste dringen auf neue Besuchsregeln Angesichts der hohen Infektionszahlen in den Pflegeheimen und deutlich mehr Todesfällen als bei der ersten Pandemiewelle im Frühjahr fordert der Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste (bpa), die aktuellen Besuchsregeln in Pflegeheimen auf den Prüfstand zu stellen. (Politik, 04.12.2020 - 17:06) weiterlesen...

Kritik an Impf-Logistikkonzept von Bund und Ländern Die Strategie von Bund und Ländern für die Verteilung der Corona-Impfstoffe könnte fehleranfällig sein. (Politik, 04.12.2020 - 13:31) weiterlesen...

Sterbefallzahlen weiter über Durchschnitt der Vorjahre Die höheren Corona-Todesfallzahlen aus der Statistik des Robert-Koch-Instituts (RKI) sind weiterhin auch in den Sterbefallzahlen des Statistischen Bundesamtes sichtbar. (Politik, 04.12.2020 - 12:12) weiterlesen...