Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Musik, Leute

Martin Shkreli galt zeitweise als «meistgehasster Mann Amerikas».

28.07.2021 - 01:54:08

Rap-Gruppe - Bei Pharma-Manager beschlagnahmtes Wu-Tang-Album verkauft. 2015 brachte er auch die Musikszene gegen sich auf, nachdem er das einzige Exemplar eines Wu-Tang-Albums kaufte. Nun wurde es verkauft.

  • Martin Shkreli - Foto: Richard Drew/AP/dpa

    Martin Shkreli wurde 2018 zu sieben Jahren Haft und einer Geldstrafe in Millionenh?he verurteilt. Foto: Richard Drew/AP/dpa

  • Wu-Tang-Album - Foto: -/United States Marshals Service/dpa

    Die verzierte Schatulle des Wu-Tang Albums war bei dem Pharma-Manager beschlagnahmt worden. Foto: -/United States Marshals Service/dpa

Martin Shkreli - Foto: Richard Drew/AP/dpaWu-Tang-Album - Foto: -/United States Marshals Service/dpa

New York - Ein beim umstrittenen US-Pharma-Manager Martin Shkreli bei seiner Verurteilung beschlagnahmtes Album der Rap-Gruppe Wu-Tang Clan, von dem es nur ein einziges Exemplar gibt, ist von US-Behörden weiterverkauft worden.

Das Album sei als Teil der Pfandmasse verkauft worden, Käufer und Preis des Werks mit dem Titel «Once Upon a Time in Shaolin» würden nicht mitgeteilt, hieß es von einem Gerichtssprecher in New York.

Shkreli hatte das Album 2015 für rund zwei Millionen Dollar (1,6 Mio Euro) gekauft - und damit zahlreiche Fans gegen sich aufgebracht und in der Musikszene für viel Kritik gesorgt, da die Veröffentlichung dadurch einem größeren Publikum vorenthalten blieb. Nachdem Shkreli 2018 wegen Wertpapierbetrugs zu sieben Jahren Haft und einer Geldstrafe in Millionenhöhe verurteilt worden war, wurde das Album beschlagnahmt.

Mit der drastischen Preiserhöhung bei einem für manche Patienten überlebenswichtigen Medikament gegen Immunschwäche hatte der heute 38-Jährige als Chef einer Pharma-Firma viele Menschen gegen sich aufgebracht, zeitweise galt er als «meistgehasster Mann Amerikas».

© dpa-infocom, dpa:210728-99-566193/3

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Sängerin - Sarah Connor spricht über ihre Depressionen. Sie thematisiert Depressionen auch in einem ihrer Songs, denn sie hat als Teenager selbst darunter gelitten. Die Sängerin Sarah Connor kennt die «Dunkelheit der Gedanken». (Unterhaltung, 17.09.2021 - 11:46) weiterlesen...

Britischer Popstar - Ed Sheeran spielt 2022 drei Konzerte in Deutschland. Der Singer-Songwriter geht kommendes Jahr wieder auf große Tour. Auch in Gelsenkirchen (7. Juli), München (10. September) und Frankfurt (23. September) will er Station machen. Britischer Popstar - Ed Sheeran spielt 2022 drei Konzerte in Deutschland (Unterhaltung, 17.09.2021 - 11:00) weiterlesen...

Nach Impf-Tweet - Corona-Nachhilfeangebot aus dem Weißen Haus für Nicki Minaj. Nun kommt Hilfe aus Washington: Experten könnten die US-Rapperin in einem Gespräch zu Corona-Impfungen aufklären, heißt es. Für ihren Impf-Tweet erntete Nicki Minaj viel Spott und Kritik. (Politik, 17.09.2021 - 02:34) weiterlesen...

Pop-Legende - Schmerzen nach Sturz: Elton John verschiebt Abschiedstour. Doch bisher hat es nicht geklappt. Erst war Corona, dann hat Elton John sich schmerzhaft verletzt. Er sagt, er könne sich kaum noch bewegen. Der britische Musikstar will sich von seinen Fans verabschieben. (Unterhaltung, 16.09.2021 - 15:46) weiterlesen...

Schlagersänger - Wolfgang Petry fühlt sich im Karohemd «sauwohl» Wer an Wolfgang Petry denkt, dem kommen neben seinen Hits als Erstes seine optischen Markenzeichen in den Kopf. (Unterhaltung, 16.09.2021 - 10:48) weiterlesen...

Musik - Ed Sheeran über US-Award-Shows: «unangenehme Stimmung». Die Stimmung sei geprägt von Feinseligkeit und Hass, sagte er in einem Interview. Der britische Sänger Ed Sheeran mag US-Award-Shows nicht besonders. (Unterhaltung, 16.09.2021 - 09:20) weiterlesen...