Fußball, Champions League

Madrid - Titelverteidiger Real Madrid hat sich dank Cristiano Ronaldo im Spitzenduell des Champions-League-Achtelfinales gegen Paris Saint-Germain einen Vorteil erarbeitet.

14.02.2018 - 22:42:04

Ronaldo schießt Real zum Hinspiel-Sieg gegen Paris Saint-Germain. Der Superstar der Königlichen erzielte im Estadio Santiago Bernabeu zwei Tore zum 3:1-Erfolg. In der 45. Minute verwandelte der Portugiese einen Foulelfmeter. Der deutsche Fußball-Nationalspieler Toni Kroos war zuvor von Giovani Lo Celso zu Fall gebracht worden. In der 83. Minute sorgte Ronaldo für die Führung, die der Brasilianer Marcelo drei Minuten später noch zum Endstand erhöhte. Arien Rabiot hatte den französischen Meister in der 33. Minute in Führung gebracht.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Metrohaltestellen gesperrt - Kiew berichtet vor Champions-League-Finale von Bombenalarm Kiew - Wenige Stunden vor dem Champions-League-Finale in Kiew hat die Stadt mehrere Metrohaltestellen wegen eines Bombenalarms vorübergehend gesperrt. (Sport, 26.05.2018 - 14:26) weiterlesen...

Königsklassen-Endspiel - Klopp und Liverpool wollen Madrid entthronen. Liverpool mit seinem Angriffsfußball gegen all die Cleverness von Titelverteidiger Real Madrid. Die Reds wollen nach 13 Jahren wieder auf den Thron, Real winkt indes der Hattrick. Es ist ein Champions-League-Finale, das hochklassigen Fußball verspricht. (Sport, 26.05.2018 - 05:02) weiterlesen...

Klopp und Liverpool wollen Madrid entthronen. Die Reds gehen heute Abend im Olympiastadion von Kiew gegen den spanischen Fußball-Rekordmeister aber als Außenseiter ins Spiel. Vor 13 Jahren hatte Liverpool die Königsklasse letztmals gewonnen. Real könnte den dritten Titelgewinn in Serie schaffen, was noch vor Einführung der Champions League letztmals dem FC Bayern in den 70er Jahren gelungen war. Kiew - Trainer Jürgen Klopp will mit dem FC Liverpool im Champions-League-Finale Titelverteidiger Real Madrid entthronen. (Politik, 26.05.2018 - 04:40) weiterlesen...

Vor dem Finale Sind wir nicht alle ein bisschen kloppo? Fans des FC Liverpool stimmen sich mit Masken von Trainer Jürgen Klopp auf das Champions-League-Finale gegen Real Madrid ein. (Media, 25.05.2018 - 19:40) weiterlesen...

Champions-League-Finale - Klopp «on Fire» - Reds wollen Madrid vom Thron stoßen. Der Außenseiter aus England will der Dominanz von Real ein Ende setzen. Klopp gegen Zinédine Zidane, Mohamed Salah gegen Cristiano Ronaldo, Arbeiterclub gegen Königliche - das Champions-League-Finale zwischen Liverpool und Titelverteidiger Real verspricht große Spannung. (Sport, 25.05.2018 - 17:37) weiterlesen...

Vor Champions-League-Finale - Klopp: «Club hat es in der DNA, große Sachen zu erreichen» Kiew - Mit großer Zuversicht geht Trainer Jürgen Klopp in das Champions-League-Finale des FC Liverpool gegen Titelverteidiger Real Madrid am Samstag in Kiew. (Sport, 25.05.2018 - 17:16) weiterlesen...