Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Fußball, Bundesliga

Madrid - Fußball-Rekordmeister FC Bayern München ist einem Bericht der spanischen Zeitung «Marca» zufolge an BVB-Außenverteidiger Achraf Hakimi interessiert.

06.01.2020 - 07:52:05

Bericht: Bayern an BVB-Spieler Hakimi interessiert. Die Münchner sollen bei Real Madrid wegen des nach Dortmund ausgeliehenen Spielers nachfragt haben, schreibt das Blatt ohne Quellenangabe. Der 21 Jahre alte Hakimi hat in Madrid einen Vertrag bis 2022 und spielt seit Sommer 2018 für Borussia Dortmund. Der FC Bayern ist derzeit auf der Suche nach einem Rechtsverteidiger.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

18. Spieltag - Haalands Traumdebüt rettet BVB - Leipzig siegt gegen Union. Der 19-jährige Norweger erzielt in seinem ersten Bundesliga-Spiel drei Tore und rettet Dortmund vor einem Fehlstart. Tabellenführer Leipzig kommt gegen Union Berlin zurück. Werder schafft einen wichtigen Sieg im Keller. Was für ein Einstand für Erling Haaland. (Politik, 19.01.2020 - 05:26) weiterlesen...

Bundesliga - Werner und Sabitzer treffen: Leipzig dreht Spiel gegen Union. Gegen Union gab es früh einen Dämpfer, ehe mal wieder Timo Werner traf und die Sachsen auf Kurs brachte. Der Nationalspieler hat nun schon 20 Tore auf dem Konto. So schwer hatte sich Leipzig den Start in die Rückrunde wohl nicht vorgestellt. (Sport, 18.01.2020 - 20:46) weiterlesen...

RB Leipzig siegt gegen Union Berlin - Werner mit Doppelpack. Leipzig - RB Leipzig hat seine Spitzenposition in der Fußball-Bundesliga durch einen 3:1-Sieg gegen den 1. FC Union Berlin vorerst ausgebaut. Die Mannschaft von Trainer Julian Nagelsmann wendete zum Rückrundenstart gegen den Aufsteiger am Samstagabend nach einem Halbzeitrückstand noch die Partie. Leipzig hat nun fünf Punkte Vorsprung auf Borussia Mönchengladbach. Der FC Bayern folgt vor seinem Sonntagsspiel bei Hertha BSC mit sieben Zählern Abstand. RB Leipzig siegt gegen Union Berlin - Werner mit Doppelpack (Politik, 18.01.2020 - 20:34) weiterlesen...

18. Spieltag - Haalands Traumdebüt rettet BVB - Werder gewinnt Keller-Duell. Der 19-jährige Norweger erzielt in seinem ersten Bundesliga-Spiel drei Tore und rettet Dortmund vor einem krassen Fehlstart. Im Tabellenkeller kann Werder Bremen einen wichtigen Sieg bei einem direkten Konkurrenten landen. Was für ein Einstand für Erling Haaland. (Politik, 18.01.2020 - 20:29) weiterlesen...

1. Bundesliga: Leipzig dreht Partie gegen Union In der Samstagabendpartie des 18. (Sport, 18.01.2020 - 20:24) weiterlesen...

Bundesliga - Vierter Sieg in Serie vertreibt Kölns Sorgen. Gleich im ersten Rückrundenspiel gelang beim 3:1 über Wolfsburg der vierte Sieg in Serie. Das macht Mut im Abstiegskampf. Dagegen verloren die Wolfsburger den Anschluss an die internationalen Plätze. Auch nach der Winterpause hält der Kölner Höhenflug an. (Sport, 18.01.2020 - 19:24) weiterlesen...