Fußball, Champions League

Madrid ? Der FC Barcelona hat das Rennen um die spanische Fußball-Meisterschaft noch einmal spannend gemacht.

23.04.2017 - 23:14:05

Meisterschaft nach Barça-Sieg im Clásico bei Real wieder spannend. Der Titelverteidiger kam in der 174. Auflage des Clásico in der Primera Division bei Real Madrid zu einem 3:2 und verdrängte die Königlichen von der Tabellenspitze. Zu den stärksten Spielern bei Barça zählte neben Messi der deutsche Nationaltorhüter Marc-André ter Stegen. Weltmeister Toni Kroos konnte sich auf Real-Seite nicht entscheidend in Szene setzen. Barcelona rangiert aufgrund des besseren direkten Vergleichs vor den punktgleichen Königlichen an der Spitze.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Königsklassen-Endspiel - Klopp und Liverpool wollen Madrid entthronen. Liverpool mit seinem Angriffsfußball gegen all die Cleverness von Titelverteidiger Real Madrid. Die Reds wollen nach 13 Jahren wieder auf den Thron, Real winkt indes der Hattrick. Es ist ein Champions-League-Finale, das hochklassigen Fußball verspricht. (Sport, 26.05.2018 - 05:02) weiterlesen...

Klopp und Liverpool wollen Madrid entthronen. Die Reds gehen heute Abend im Olympiastadion von Kiew gegen den spanischen Fußball-Rekordmeister aber als Außenseiter ins Spiel. Vor 13 Jahren hatte Liverpool die Königsklasse letztmals gewonnen. Real könnte den dritten Titelgewinn in Serie schaffen, was noch vor Einführung der Champions League letztmals dem FC Bayern in den 70er Jahren gelungen war. Kiew - Trainer Jürgen Klopp will mit dem FC Liverpool im Champions-League-Finale Titelverteidiger Real Madrid entthronen. (Politik, 26.05.2018 - 04:40) weiterlesen...

Vor dem Finale Sind wir nicht alle ein bisschen kloppo? Fans des FC Liverpool stimmen sich mit Masken von Trainer Jürgen Klopp auf das Champions-League-Finale gegen Real Madrid ein. (Media, 25.05.2018 - 19:40) weiterlesen...

Champions-League-Finale - Klopp «on Fire» - Reds wollen Madrid vom Thron stoßen. Der Außenseiter aus England will der Dominanz von Real ein Ende setzen. Klopp gegen Zinédine Zidane, Mohamed Salah gegen Cristiano Ronaldo, Arbeiterclub gegen Königliche - das Champions-League-Finale zwischen Liverpool und Titelverteidiger Real verspricht große Spannung. (Sport, 25.05.2018 - 17:37) weiterlesen...

Vor Champions-League-Finale - Klopp: «Club hat es in der DNA, große Sachen zu erreichen» Kiew - Mit großer Zuversicht geht Trainer Jürgen Klopp in das Champions-League-Finale des FC Liverpool gegen Titelverteidiger Real Madrid am Samstag in Kiew. (Sport, 25.05.2018 - 17:16) weiterlesen...

Champions-League-Finale - Ronaldo und die Gier nach Rekorden. Am Samstag winkt dem Weltfußballer der fünfte Champions-League-Sieg. Und es soll noch lange nicht Schluss sein. Der Portugiese fühlt sich wie 23 und hat noch viel vor. Vergleiche mit Salah empfindet er als lächerlich. Cristiano Ronaldo arbeitet weiter an seiner Legende. (Sport, 25.05.2018 - 12:12) weiterlesen...