Polizei, Mecklenburg-Vorpommern

Ludwigslust - Ein aufmerksamer Lastwagenfahrer hat am ersten Weihnachtstag in Mecklenburg-Vorpommern ein Trio von Betrunkenen zugeparkt und so von der Weiterfahrt abgehalten.

26.12.2017 - 03:14:06

Lastwagenfahrer parkt Betrunkene auf Autobahn-Rastplatz zu. Beim 34-jährigen Fahrer des festgesetzten Autos ermittelten die Beamten einen Wert von 2,31 Promille. Ihn erwartet ein Strafverfahren. Die zwei teils schwer alkoholisierten Männer und eine Frau hielten am Abend an einem Rastplatz an der A24 bei Ludwigslust. Stark schwankend gingen sie zur Tankstelle, um Nachschub zu kaufen. Laut Polizei nutzte der LKW-Fahrer die Zeit, um das Auto des Trios zuzuparken.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!