Fernsehen, Film

Los Angeles - Oscar-Preisträgerin Julia Roberts wird erstmals in einer TV-Serie mitspielen.

16.12.2016 - 02:42:05

Julia Roberts spielt in ihrer ersten TV-Serie mit. Wie das US-Branchenblatt «Variety» berichtete, übernimmt Hollywoods «Pretty Woman» die Hauptrolle in einer geplanten Serie nach der Bestseller-Vorlage «Today Will Be Different». Die amerikanische Autorin Maria Semple beschreibt darin einen Tag im Leben einer Frau, die plötzlich beschließt, überfällige Alltagsdinge und aufgeschobene Projekte in Angriff zu nehmen. Doch Familie und Freunde bringen ihren Plan durcheinander.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

US-Schauspielerin Nanette Fabray mit 97 Jahren gestorben. Nach Angaben ihres Sohnes starb sie im kalifornischen Palo Verdes, wie die «Los Angeles Times» berichtete. Fabray wurde 97 Jahre alt. Schon als Kind trat sie in Vaudeville-Shows auf. In ihrem ersten Film «Günstling einer Königin» spielte sie 1939 an der Seite von Bette Davis und Errol Flynn. Zu ihren bekanntesten Rollen gehörte das Filmmusical «Vorhang auf!» mit Fred Astaire. Los Angeles - Die amerikanische Schauspielerin, Sängerin und Tänzerin Nanette Fabray ist tot. (Politik, 24.02.2018 - 00:32) weiterlesen...

Game of Thrones - Sophie Turner fühlt sich dank roter Haare als «starke Frau». Nun verriet die Schauspielerin, warum die künstliche Haarfarbe auch privat eine große Bedeutung für sie hat. Seit Beginn der Erfolgsserie «Game of Thrones» sind die roten langen Haare Sophie Turners Markenzeichen. (Unterhaltung, 23.02.2018 - 09:06) weiterlesen...

Goldene Kamera für TV-Film «Jürgen: Heute wird gelebt». Die Produktion mit Charly Hübner und Heinz Strunk in den Hauptrollen wurde am Abend bei der Verleihung in Hamburg zum Sieger in der Kategorie «Bester Fernsehfilm» gekürt. Die Verleihung der Goldenen Kamera ging zum 53. Mal über die Bühne. Als Schauplatz für ihre Gala hatte die Funke Mediengruppe erneut das Messegelände der Hansestadt gewählt. Das ZDF übertrug die von Steven Gätjen moderierte Show live. Hamburg - Die Tragikomödie «Jürgen: Heute wird gelebt» von Regisseur Lars Jessen hat die Goldene Kamera gewonnen. (Politik, 22.02.2018 - 23:30) weiterlesen...

Gala in Hamburg - Staraufgebot bei Goldener Kamera Hamburg - Stars wie die Hollywoodschauspieler Ewan McGregor, Naomi Watts und Liam Neeson sowie zahlreiche deutsche Prominente sind zur Verleihung der Goldenen Kamera gekommen. (Unterhaltung, 22.02.2018 - 20:22) weiterlesen...

«Star Wars»-Star Mark Hamill erhält einen Hollywood-Stern. Los Angeles  - Als Luke Skywalker wurde Mark Hamill weltberühmt - nun erhält er auf dem «Walk of Fame» im Herzen von Hollywood einen Ehrenplatz. Nach Mitteilung der Veranstalter soll Hamill am 8. März mit einer Sternenplakette auf dem Hollywood Boulevard verewigt werden. «Star Wars»-Schöpfer George Lucas und Han-Solo-Darsteller Harrison Ford sind zur Enthüllung der 2630. Plakette als Gastredner eingeladen. Vor mehr als 40 Jahren hatte der gebürtige Kalifornier als Luke Skywalker in «Krieg der Sterne» seinen ersten Filmauftritt. «Star Wars»-Star Mark Hamill erhält einen Hollywood-Stern (Politik, 21.02.2018 - 22:42) weiterlesen...

TV-Markt - Serien erobern die Berlinale. Auf der Berlinale bieten Produzenten und Regisseure Einblick in ihre Arbeit. Serien aus Deutschland werden in den Streamingdiensten immer wichtiger. (Unterhaltung, 21.02.2018 - 10:10) weiterlesen...