Film, USA

Los Angeles - Oscar-Preisträger Leonardo DiCaprio will nach «Django Unchained» erneut mit US-Regisseur Quentin Tarantino zusammenarbeiten.

13.01.2018 - 02:18:06

Bericht: Leonardo DiCaprio will mit Quentin Tarantino drehen. Der 43-jährige Hollywood-Star habe für Tarantinos nächsten Film seine Zusage gegeben, wie die Branchenblätter «Variety» und «Deadline.com» berichten. Darin soll er einen alternden, arbeitslosen Schauspieler darstellen. Nach Brancheninformationen soll Tarantinos neunter Film mit dem vorläufigen Arbeitstitel «#9» in Los Angeles von 1969 spielen. Angeblich verhandelt der Regisseur auch mit Stars wie Tom Cruise und Brad Pitt.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Im Zeichen von #MeToo - Robert Redford eröffnet Sundance-Festival Das Sundance Festival im Zeichen der #MeToo-Bewegung: Das alljährliche Treffen der Independent-Szene im US-Staat Utah beginnt mit mahnenden Worten von Festival-Gründer Robert Redford. (Unterhaltung, 19.01.2018 - 07:48) weiterlesen...

Oscar-Preisträgerin - Schauspielerin Lupita Nyong'o schreibt Kinderbuch. Jetzt hat sich die Schauspielerin als Schriftstellerin versucht. Mit dem Slakvendrama «12 Years a Slave» ist Lupita Nyong'o der Durchbruch gelungen. (Unterhaltung, 19.01.2018 - 07:40) weiterlesen...

Fleischesser - Chris Pratt mag Lamm - Einige Fans reagieren empört Einfach ein launiges Video oder eine bewusste Provokation? Chris Pratt berichtet genüsslich über seine Lamm-Schlachtplatte - das gefällt nicht allen. (Unterhaltung, 18.01.2018 - 09:50) weiterlesen...

Deadpool gratuliert «Golden Girl» White zum 96. Geburtstag. Los Angeles - Die US-Schauspielerin Betty White hat an ihrem 96. Geburtstag Glückwünsche von einem Superhelden bekommen. «Happy Birthday für die einmalige Betty White», gratulierte der Comic-Held Deadpool per Twitter in seinem rot-schwarzen Kostüm. Mit einem Martini-Drink und einem Hotdog in den Händen posierte er vor einem Foto von White, die darauf genüsslich in ein heißes Würstchen beißt. Die TV-Legende Betty White aus der Serie «Golden Girls» hatte sich im vorigen Jahr als großer Deadpool-Fan geoutet. Deadpool gratuliert «Golden Girl» White zum 96. Geburtstag (Politik, 17.01.2018 - 22:44) weiterlesen...

Ehrengast aus Holywood - Melanie Griffith begleitet Lugner beim Opernball. Der Wiener Opernball findet am 8. Februar mit rund 5000 Gästen statt und ist das gesellschaftliche Top-Ereignis in Österreich. Ehrengast aus Holywood - Melanie Griffith begleitet Lugner beim Opernball (Unterhaltung, 17.01.2018 - 11:24) weiterlesen...

«Mörtel» Lugner kommt mit Melanie Griffith zum Opernball. Das teilte der 85-Jährige in Wien mit. Die 60-jährige Griffith hatte 1989 für die Hauptrolle im Film «Die Waffen der Frauen» einen Golden Globe erhalten. Lugner engagiert seit rund 25 Jahren meist einen Hollywood-Star, der gegen Bezahlung mit zum Opernball kommt. Damit will der 85-Jährige die Werbetrommel für sein Einkaufszentrum rühren. Wien - Der österreichische Unternehmer und Gesellschaftslöwe Richard «Mörtel« Lugner wird in diesem Jahr von US-Schauspielerin Melanie Griffith zum Wiener Opernball begleitet. (Politik, 17.01.2018 - 10:52) weiterlesen...