Fernsehen, Leute

Los Angeles - Die US-Sitcom «Roseanne», die ab 1988 fast zehn Jahre lang zu den erfolgreichsten Comedy-Serien zählte, soll neu aufgelegt werden.

29.04.2017 - 00:52:06

TV-Kultserie «Roseanne» soll neu aufgelegt werden. Wie die US-Branchenblätter «Variety» und «Hollywood Reporter» berichteten, sollen von der Originalbesetzung bereits Roseanne Barr, John Goodman und Sara Gilbert an Bord sein. Die geplante achtteilige Serie werde derzeit mehreren Sendern angeboten, heißt es. Barr spielte in «Roseanne» an der Seite von Goodman die übergewichtige Mutter einer Großfamilie.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Wertschätzung - Giovanni di Lorenzo wirbt für mehr Achtsamkeit. Er lebe sehr gern in Deutschland, wundere sich aber über die geringe Wertschätzung vieler Menschen des Erreichten. Der Journalist und Talkshow-Gastgeber findet, dass Deutsche viel romantischer seien als Italiener. (Unterhaltung, 18.02.2018 - 13:48) weiterlesen...

Es ist ein Mädchen - Zweites Kind für Adam Levine und Behati Prinsloo. 2016 kam ihr erstes Baby mit dem Namen Dusty Rose Levine zur Welt. Das Mädchen mit dem Namen Gio Grace ist das zweite Kind des Paares. (Unterhaltung, 17.02.2018 - 13:50) weiterlesen...

AfD-Politiker Amann - Welke entschuldigt sich für «Heute-Show»-Gag - und stichelt. Nun entschuldigte er sich bei ihm und erläuterte erwartungsgemäß ironisch, wie das Ganze eigentlich gemeint war. Der ZDF-Satiriker hatte sich über die Sprache des AfD-Politikers Dieter Amann lustig gemacht und damit für viel Trubel gesorgt. (Unterhaltung, 17.02.2018 - 13:40) weiterlesen...

Trip mit «Police Explorers» - Bryan Cranston war berauscht von Frauen in Biergärten. Dazu belegte er extra einen Schnupperkurs bei den Pfadfindern, der ihn auf einem Trip unter anderem in deutsche Biergärten führte. Eigentlich wollte der «Breaking Bad»-Star Polizist werden. (Unterhaltung, 17.02.2018 - 10:40) weiterlesen...

Süchtig nach Serien - Schauspieler Malcolm McDowell ist ein Streaming-Fan. Und auch abseits der Kamera steht der Schauspieler auf Streaming. In der Amazon-Serie «Mozart in the Jungle» spielt Malcolm McDowell eine der Hauptrollen. (Unterhaltung, 16.02.2018 - 07:56) weiterlesen...

Angststörung - Kabarettistin Käthe Lachmann gibt Bühnenkarriere auf. Die Kabarettistin will nie mehr auf auftreten. Lange Jahre stand sie mit großer Angst auf der Bühne, jetzt hat Käthe Lachmann die Reißleine gezogen. (Unterhaltung, 15.02.2018 - 07:58) weiterlesen...