Kriminalität, Justiz

London - Wikileaks-Gründer Julian Assange wird sein Botschaftsexil in London wohl weiter nicht verlassen.

13.02.2018 - 17:18:06

Neue juristische Niederlage: Assange droht weiter Haft. Ein Londoner Gericht in entschied erneut, dass der Haftbefehl gegen den 46-Jährigen Bestand hat. Schon vor einer Woche hatte Assange eine juristische Niederlage in dieser Angelegenheit hinnehmen müssen. Der Aktivist hat die Vertretung Ecuadors seit fast sechs Jahren nicht verlassen. Er fürchtet, in die USA ausgeliefert zu werden. Als Assange in die Botschaft flüchtete, lag gegen ihn ein europäischer Haftbefehl wegen Vergewaltigungsvorwürfen in Schweden vor.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!