Leichtathletik, WM

London - Usain Bolt hat mit einer Enttäuschung in der 4 x 100 Meter Staffel bei der WM in London seine Leichtathletik-Karriere beendet.

12.08.2017 - 23:10:06

Bolt beendet Karriere mit Verletzung in der Staffel bei WM in London. Der achtmalige Olympiasieger und elfmalige Weltmeister aus Jamaika musste am Samstag als Schlussläufer verletzt aufgeben und zusehen, wie Großbritannien den Titel vor den USA und Japan gewann.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!