Terrorismus, Großbritannien

London - Fünf Tage nach dem Anschlag von Manchester hat Großbritannien seine höchste Terrorwarnstufe wieder aufgehoben.

27.05.2017 - 16:56:05

Großbritannien senkt Terrorwarnstufe - weitere Festnahmen. Experten senkten die Gefahreneinschätzung von «kritisch» auf «ernst», teilte Premierministerin Theresa May nach einer Krisensitzung mit. Dies bedeute aber, dass ein Anschlag immer noch sehr wahrscheinlich sei. Zuvor waren zwei weitere Verdächtige festgenommen worden, die in Verbindung mit dem Anschlag stehen sollen. Derzeit sind damit in Großbritannien elf Personen festgesetzt. Die Polizei geht davon aus, dass ein islamistisches Netzwerk hinter dem Attentat steckt.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!