Luftverkehr, Großbritannien

London - Computerpanne und Chaos bei British Airways: Die größte Fluggesellschaft des Landes hat alle Flüge von den Londoner Flughäfen Heathrow und Gatwick abgesagt.

27.05.2017 - 18:52:06

Flugbetrieb von British Airways wegen Computerpanne weltweit gestört. Kunden der Gesellschaft mussten weltweit mit Verspätungen und Flugausfällen rechnen. Grund dafür war nach Angaben der Airline ein Ausfall der IT-Systeme. Man arbeite an der Lösung des Problems, teilte die Fluggesellschaft laut BBC mit. Zunächst hatte British Airways nur Flüge bis 18.00 Uhr gestrichen. In Deutschland berichteten die Flughäfen Frankfurt, Düsseldorf und Hannover von Verspätungen und Flugausfällen.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!