Parteien, Linksfraktionschef

Linksfraktionschef Dietmar Bartsch sieht die Möglichkeit für einen Neustart seiner Partei.

11.12.2022 - 16:18:26

Linksfraktionschef sieht Chance auf Neustart seiner Partei

Mit der sogenannten "Leipziger Erklärung" habe sich der Linken "die Chance eröffnet, wieder auf Erfolgskurs zurückzukehren", sagte er den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Montagsausgaben). "Das schlichte Rezept dafür: Politik, Politik und nochmals Politik. Mit Blick auf die schweren Krisen in unserem Land ist es unsere Aufgabe, die soziale Opposition zu sein und um den sozialen Zusammenhalt zu kämpfen."

Die Linke steckt derzeit in einer tiefen Krise, in der "Leipziger Erklärung" hatten sich die Partei- und Fraktionsspitzen aus Bund und Ländern am Wochenende damit auseinandergesetzt. Darin grenzten sie sich auch indirekt von Ex-Fraktionschefin Sahra Wagenknecht ab, die den Kurs der Parteispitze kritisiert und kürzlich die Gründung einer eigenen Partei ins Spiel gebracht hatte.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Bericht: CDU verlängert Stellungnahmefrist für Hans-Georg Maaßen Die CDU verlängert das Ultimatum für den Werte-Union-Chef Hans-Georg Maaßen. (Politik, 03.02.2023 - 16:06) weiterlesen...

Merz erklärt stabil über 30 Prozent zum Ziel der CDU Nach seinem ersten Jahr als Bundesvorsitzender der CDU ist Friedrich Merz trotz Platz eins in den Umfragen unzufrieden mit dem Wählerzuspruch für seine Partei. (Politik, 03.02.2023 - 14:51) weiterlesen...

Mehrheit für Rücktritt von Nancy Faeser als Innenministerin Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) soll laut einer Umfrage nach dem Willen der Bundesbürger ihr Amt abgeben, wenn sie in ihrem Heimatland Hessen als Spitzenkandidatin bei der nächsten Landtagswahl um den Posten des Ministerpräsidenten kämpft. (Politik, 03.02.2023 - 11:03) weiterlesen...

Grüne und Polizeigewerkschaft kritisieren Faesers Doppelrolle Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünen, Konstantin von Notz, hat die Pläne von Nancy Faeser (SPD), ihr Amt als Bundesinnenministerin zu behalten, während sie in Hessen Ministerpräsidentin werden will, scharf kritisiert. (Politik, 02.02.2023 - 18:10) weiterlesen...

Bericht: Faeser wird SPD-Spitzenkandidatin für Hessen-Wahl Bundesinnenministerin Nancy Faeser wird SPD-Spitzenkandidatin in Hessen für die Landtagswahl im Oktober. (Politik, 02.02.2023 - 13:53) weiterlesen...

Maaßen will nicht freiwillig aus CDU austreten Der frühere Verfassungsschutzchef und jetzige Chef der sogenannten Werte-Union Hans-Georg Maaßen will derzeit nicht freiwillig aus der CDU austreten. (Politik, 01.02.2023 - 20:37) weiterlesen...