Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Demonstrationen, Deutschland

Leipzig - Nach den Protesten gegen eine Abschiebung in Leipzig haben sich auch am Mittwochabend wieder mehrere hundert Menschen zu einer Solidaritätskundgebung versammelt.

11.07.2019 - 00:36:06

Erneuter Protest gegen Abschiebung in Leipzig. Anders als in der Nacht zuvor blieb der etwa zweistündige Protest im Stadtteil Volkmarsdorf aber friedlich, wie ein Fotograf der Deutschen Presse-Agentur beobachtete. Auch die Polizei hielt sich mit ihren Kräften zurück. Am späten Dienstagabend und in der Nacht zum Mittwoch hatten sich zeitweise etwa 500 Menschen der Polizei entgegengestellt und gegen die Abschiebung eines ausreisepflichtige Asylbewerbers protestiert.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Mehrere Rechtsverstöße am Rande von Merkel-Besuch in Dresden. Ein 20-Jähriger habe einen Medienvertreter mit einer Plastikflasche beworfen, teilte die Dresdener Polizei mit. Gegen den Mann werde wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung ermittelt. Ein weiterer Demonstrant habe den Hitlergruß gezeigt. Gegen den 31-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen eingeleitet. Dresden - Die Polizei hat bei der Demonstration des fremdenfeindlichen Pegida-Bündnisses anlässlich des Besuchs der Bundeskanzlerin in Dresden gegen drei Teilnehmer Ermittlungsverfahren eingeleitet. (Politik, 16.07.2019 - 07:52) weiterlesen...

Streik zu Amazons Aktionstag. Im niedersächsischen Winsen protestierte Greenpeace mit einer Kletteraktion gegen die Vernichtung zurückgesandter neuer Waren. An dem Ausstand beteiligten sich nach Angaben der Gewerkschaft Verdi in der Frühschicht bundesweit mehr als 2000 Beschäftigte, er soll noch bis Dienstag in allen Schichten fortgeführt werden. Betroffen seien die sieben Amazon-Standorte. Amazon sprach hingegen von einer geringen Beteiligung. Winsen - Beim Online-Händler Amazon hat es heute erneut Streiks in den deutschen Versandzentren gegeben. (Politik, 15.07.2019 - 15:10) weiterlesen...

Solidaritätskundgebung - Protest gegen Abschiebung in Leipzig. Zwischenzeitlich eskaliert die Lage. Ein Flüchtling soll abgeschoben werden und Hunderte Menschen stellen sich in der Nacht dagegen. (Politik, 11.07.2019 - 07:16) weiterlesen...

Gewaltsame Proteste gegen Abschiebung in Leipzig. Etwa 30 Menschen stellten sich der Abschiebung laut Polizei entgegen und blockierten den Einsatz. Später sei eine Spontandemo angemeldet worden, an der sich etwa 500 Menschen beteiligt hätten. Der Mann wurde schließlich weggebracht. Die Versammlung war laut Polizei um 1.30 Uhr offiziell beendet. Danach flogen Bierflaschen und Steine, die Polizisten setzten Pfefferspray ein. Ob es Verletzte und Festnahmen gab, ist noch unklar. Leipzig - Mehrere Hundert Menschen haben in der Nacht in Leipzig teils gewaltsam gegen die Abschiebung eines Mannes demonstriert. (Politik, 10.07.2019 - 05:54) weiterlesen...