Fußball, 2. Bundesliga

Lasogga schießt HSV zur Tabellenführung

05.11.2018 - 22:48:06

Lasogga schießt HSV zur Tabellenführung. Hamburg - Der Hamburger SV hat die Tabellenführung in der 2. Fußball-Bundesliga erobert. Die Hanseaten besiegten den 1. FC Köln im Duell der Erstliga-Absteiger mit 1:0 und zogen an den Rheinländern und am FC St. Pauli vorbei. Pierre-Michel Lasogga sorgte mit seinem Siegtreffer in der 86. Minute für Riesenjubel bei den meisten der 53 876 Zuschauer im Volksparkstadion. Für Hamburgs neuen Trainer Hannes Wolf war es im dritten Pflichtspiel der dritte Sieg mit seinem neuen Club. Die Kölner holten nur zwei Punkte FC in den vergangenen vier Partien. Das Team von Coach Markus Anfang liegt auf Rang drei.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Ingolstadt unter Nouri weiter sieglos - Union Berlin Dritter. Düsseldorf - Die in dieser Saison unbesiegte Mannschaft von Union Berlin hat in der 2. Fußball-Bundesliga wieder den dritten Tabellenplatz erobert. Die Berliner gewannen gegen Verfolger SpVgg Greuther Fürth mit 4:0 und bleiben den Spitzenteams Hamburger SV und 1. FC Köln auf den Fersen. Im Abstiegskampf fiel der 1.FC Magdeburg nach dem 2:3 gegen Jahn Regensburg auf den vorletzten Tabellenplatz vor dem FC Ingolstadt, der gegen Arminia Bielefeld über ein 1:1 nicht hinaus kam. Damit sprang der SV Sandhausen nach dem 0:0 gegen den MSV Duisburg auf Rang 15. Ingolstadt unter Nouri weiter sieglos - Union Berlin Dritter (Politik, 11.11.2018 - 15:32) weiterlesen...

Fußball-Jecken - Minions, Serienmörder, Chefkoch: 1. FC Köln feiert Karneval. Beim 1. FC Köln war vor dem Spiel gegen Dynamo Dresden «ordentlich Druck auf dem Kessel». Seit vier Spielen hatte der Aufstiegs-Favorit in der 2. Fußball-Bundesliga nicht gewonnen. Was am Samstag auf dem Platz folgte, war eine Befreiung zum Start der Karnevalssaison. Fußball-Jecken - Minions, Serienmörder, Chefkoch: 1. FC Köln feiert Karneval (Sport, 11.11.2018 - 13:30) weiterlesen...

2. Liga - HSV siegt und bleibt vorne - Köln mit 8:1 aus der Krise. Der Karneval kann kommen. Einen Tag vor Beginn der Session am 11. 11. beendet der 1. FC Köln mit dem 8:1 gegen Dresden seine kurze Krise. Zweitliga-Spitzenreiter bleibt aber der HSV nach dem vierten Sieg im vierten Spiel unter dem neuen Trainer Wolf. 2. Liga - HSV siegt und bleibt vorne - Köln mit 8:1 aus der Krise (Sport, 10.11.2018 - 15:56) weiterlesen...

2. Liga - HSV weiter vorne - Köln beendet Krise. Fußball-Bundesliga erfolgreich verteidigt. Die Hanseaten feierten mit dem 3:1 (1:1) bei Erzgebirge Aue den dritten Sieg im dritten Liga-Spiel unter Trainer Hannes Wolf. Düsseldorf - Der Hamburger SV hat die Tabellenspitze in der 2. (Sport, 10.11.2018 - 15:14) weiterlesen...

HSV weiter vorne - Köln beendet Krise mit 8:1 gegen Dresden. Düsseldorf  - Der Hamburger SV hat die Tabellenspitze in der 2. Fußball-Bundesliga erfolgreich verteidigt. Die Hanseaten feierten mit dem 3:1 bei Erzgebirge Aue den dritten Sieg im dritten Liga-Spiel unter Trainer Hannes Wolf. Der neue Zweite 1. FC Köln beendete seine sportliche Krise mit einem deutlichen 8:1 gegen Dynamo Dresden. Der FC St. Pauli kam gegen den 1. FC Heidenheim nicht über ein 1:1 hinaus und rutschte auf Rang drei ab. HSV weiter vorne - Köln beendet Krise mit 8:1 gegen Dresden (Politik, 10.11.2018 - 15:10) weiterlesen...