Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Leute, Musik

Lange hat der einstige Pop-Superstar R.

24.09.2021 - 09:14:08

Justiz - Prozess gegen Ex-Superstar R. Kelly auf der Zielgeraden. Kelly Missbrauchsvorwürfe gegen sich zurückgewiesen, nun wurden sie vor einem Gericht in New York noch einmal detailliert vorgetragen. Jetzt kommen die Schlussplädoyers.

  • R. Kelly - Foto: Antonio Perez/Pool Chicago Tribune/AP/dpa

    US-S?nger R. Kelly erscheint w?hrend einer Anh?rung im Leighton Criminal Courthouse. Foto: Antonio Perez/Pool Chicago Tribune/AP/dpa

  • US-S?nger R. Kelly - Foto: Amr Alfiky/AP/dpa

    R. Kelly verl?sst nach einer Anh?rung das Leighton Criminal Court Geb?ude. Foto: Amr Alfiky/AP/dpa

R. Kelly - Foto: Antonio Perez/Pool Chicago Tribune/AP/dpaUS-S?nger R. Kelly - Foto: Amr Alfiky/AP/dpa

New York - Im Missbrauchsprozess gegen R. Kelly (54) müssen nun die Geschworenen über Schuld oder Unschuld des früheren Pop-Superstars entscheiden. Nach Beendigung der Abschlussplädoyers könnten die sieben Männer und fünf Frauen der Jury möglicherweise schon am Freitag mit ihren Beratungen beginnen.

Zuvor hatten Staatsanwaltschaft und Verteidigung in ihren jeweiligen Abschlussplädoyers US-Medienberichten zufolge komplett unterschiedliche Sichtweisen auf den Fall dargelegt.

«Über Jahrzehnte hat der Angeklagte Frauen, Mädchen und Jungen für seine eigene sexuelle Befriedigung rekrutiert und gepflegt. Mit der Hilfe seiner engsten Vertrauten hat er diese Opfer langsam isoliert, Regeln aufgestellt und ihnen Strafen auferlegt», sagte Anwältin Elizabeth Geddes, die das Abschlussplädoyer für die Staatsanwaltschaft hielt, am Donnerstag vor Gericht in New York. «Jetzt ist es an der Zeit, dass der Angeklagte für seine Verbrechen bezahlt. Verurteilt ihn.» 

Der Musiker sei selbst Opfer - von ausgedachten Geschichten und ausgeschmückten Erzählungen über Misshandlungen, sagte im Anschluss Kellys Anwalt Deveraux Cannick im Abschlussplädoyer der Verteidigung. Außerdem sei er schlicht ein erwachsener Superstar gewesen, der sein Sexleben genossen habe. «Er wurde zum Sexsymbol, er wurde zum Playboy. Wo ist daran das Verbrechen? Manche Menschen mögen verrückten Sex - das ist kein Verbrechen.»

Kelly, der unter anderem wegen sexueller Ausbeutung Minderjähriger, Kidnapping und Bestechung angeklagt ist, hatte zuvor angekündigt, nicht selbst aussagen zu wollen. Bei einer Verurteilung drohen dem Musiker, der seit seiner Festnahme im Sommer 2019 im Gefängnis sitzt, eine Haftstrafe von zehn Jahren bis lebenslang. Das Verfahren ist - nach Fällen wie denen von Filmproduzent Harvey Weinstein und Komiker Bill Cosby - die nächste in den USA und weltweit viel beachtete juristische Aufarbeitung der #MeToo-Ära.

Erste Anschuldigungen gegen den 1967 in Chicago als Robert Sylvester Kelly geborenen Musiker wurden bereits vor rund 25 Jahren bekannt. 2008 stand er wegen des Besitzes von Bildern schweren sexuellen Kindesmissbrauchs vor Gericht - und wurde freigesprochen. Unabhängig vom Ausgang des New Yorker Verfahrens wird es vor Gericht weitergehen: Der Sänger muss sich auch in weiteren Verfahren in Illinois und Minnesota zu ähnlichen Anklagepunkten verantworten.

© dpa-infocom, dpa:210924-99-337579/4

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Spice Girl - Mel C freut sich über Duett mit Chris Martin Sängerin Mel C hat sich über einen spontanen Auftritt mit der Band Coldplay gefreut. (Unterhaltung, 25.10.2021 - 12:52) weiterlesen...

Interview - Obama und Springsteen über Fake News und Gesellschaft. In den «Tagesthemen» äußern sie sich besorgt über die Spaltung der Gesellschaft. Ex-US-Präsident Barack Obama und Musiker Bruce Springsteen besprechen in ihrem gemeinsamen Podcast sowohl Politik als auch Privates. (Unterhaltung, 25.10.2021 - 11:54) weiterlesen...

Rapper - Snoop Dogg erinnert an seine verstorbene Mutter. Zuvor gab sein Vater bekannt, dass Beverly Tate verstorben sei. Rapper Snoop Dogg hat Erinnerungen an seine Mutter auf Instagram geteilt. (Unterhaltung, 25.10.2021 - 11:52) weiterlesen...

Britischer Popstar - Ed Sheeran positiv auf Corona getestet. Am 29. Oktober soll die fünfte Platte von Pop-Superstar Ed Sheeran erscheinen. Einige vorher geplante Termine wird der Sänger coronabedingt nicht persönlich wahrnehmen können. Britischer Popstar - Ed Sheeran positiv auf Corona getestet (Unterhaltung, 24.10.2021 - 18:50) weiterlesen...

Musiker - Sänger Matthias Reim im Glück: Heirat und Baby Matthias Reim und seine Partnerin Christin Stark verrieten am Samstagabend gleich zwei Überraschungen: Die beiden erwarten ein Baby - und sind bereits seit eineinhalb Jahren verheiratet. (Unterhaltung, 24.10.2021 - 10:44) weiterlesen...

Band - Tokio Hotel melden sich mit Single zurück. Nun feierte die Magdeburger Band ihre neue Single «Here Comes The Night» in Berlin. Auch Heidi Klum war dabei. Zuletzt hörte man die Kaulitz-Zwillinge vor allem in ihrem Podcast. (Unterhaltung, 23.10.2021 - 11:06) weiterlesen...