Deutschland, Ukraine

Lambrecht in Ukraine: Flugabwehrsystem Iris-T wird rasch geliefert

01.10.2022 - 20:01:26

Verteidigungsministerin Christine Lambrecht hat der Ukraine die rasche Lieferung einer ersten versprochenen Einheit des bodengestützten Luftabwehrsystems Iris-T SLM zugesagt. Das System solle in den nächsten Tagen für den Abwehrkampf der Ukraine gegen Russland eintreffen, kündigte die SPD-Politikerin am Samstag bei einem Besuch in der Hafenstadt Odessa an.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Kiew gedenkt Holodomor: «Werden Tod erneut besiegen». Nun zieht Kiew Parallelen zur heutigen Kriegssituation. Vor 90 Jahren führte der damalige Sowjetdiktator Stalin gezielt eine Hungersnot in der Ukraine herbei - bis zu vier Millionen Menschen starben. (Ausland, 26.11.2022 - 11:44) weiterlesen...

Bundestag will «Holodomor» als Völkermord anerkennen. Mehrere Länder haben den «Holodomor» bereits als Völkermord eingestuft. Deutschland könnte folgen. Rund vier Millionen Menschen starben 1932/33 durch die von Stalin herbeigeführte Hungersnot in der Ukraine. (Politik, 25.11.2022 - 14:13) weiterlesen...

Putin amüsiert sich über gefälschte Scholz-Rede. «Er sagt die richtigen Dinge», kommentiert Kremlchef Putin das gefälschte Video. Deepfake-Video, diesmal mit Kanzler Scholz zum Thema Gaslieferungen. (Ausland, 25.11.2022 - 07:22) weiterlesen...

Geberkonferenz sagt weitere Millionenhilfen für Moldau zu. Außenministerin Baerbock sieht beide Länder nach wie vor als Taktgeber in der EU - in diversen Bereichen. Berlin und Paris bemühen sich, Risse im deutsch-französischen Verhältnis zu kitten. (Ausland, 21.11.2022 - 18:30) weiterlesen...

Baerbock sagt zusätzliche Hilfen für Moldau zu. In Paris sagt Bundesaußenministerin Baerbock weitere Hilfen für das Land zu. Zugleich betont sie die engen Bande nach Frankreich. Die Republik Moldau ist von den Folgen des Ukraine-Kriegs stark betroffen. (Ausland, 21.11.2022 - 13:04) weiterlesen...

Geberkonferenz soll weitere Hilfen für Moldau mobilisieren. In Paris berät Außenministerin Baerbock über weitere Hilfen für das Land - vor dem Hintergrund deutsch-französischer Spannungen. Die Republik Moldau ist von den Folgen des Ukraine-Kriegs stark betroffen. (Ausland, 21.11.2022 - 05:19) weiterlesen...