Kriminalität, Verbraucher

Konstanz - Bei der Suche nach dem Supermarkterpresser am Bodensee gehen die Ermittler konkreten Hinweisen nach.

30.09.2017 - 00:44:07

Lebensmittel-Erpresser - konkrete Hinweise. So werde ein Mann aus dem Kreis Tübingen überprüft. Ein Polizeisprecher betonte allerdings, es stehe keineswegs fest, ob es sich bei ihm tatsächlich um den gesuchten Verdächtigen handele. Die Ermittler seien durch Hinweise aus der Bevölkerung auf ihn aufmerksam geworden. Der Mann sei vorläufig festgenommen worden. Der unbekannte Täter hatte in einer E-Mail damit gedroht, bis heute 20 vergiftete Lebensmittel in Umlauf zu bringen. Er forderte einen zweistelligen Millionenbetrag.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!