Kriminalität, Verkehr

Köln - Eine 18-Jährige ist an einer Kölner U-Bahn-Haltestelle in Richtung eines einfahrenden Zuges geschubst worden.

25.07.2017 - 13:52:05

Unbekannter schubst 18-Jährige auf einfahrende U-Bahn zu. Der Angriff am Hauptbahnhof kam völlig unvermittelt und von hinten. Die Touristin aus den USA stürzte am Abend auf den Bahnsteig, allerdings nicht in das Gleisbett vor die Bahn. Sie erlitt leichte Verletzungen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei gab es vor der Tat keinerlei Kontakt zwischen Opfer und Täter, der flüchtig ist.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!