Leute, Medien

Köln - Carolin Kebekus ist das sechste Mal in Folge als beste Komikerin mit dem Deutschen Comedypreis ausgezeichnet worden.

08.10.2018 - 00:00:06

Seriensiegerin Kebekus gewinnt erneut Deutschen Comedypreis. Die 38-Jährige erhielt die Ehrung in Köln und bedankte sich vor allem bei ihrem Publikum. «Ich habe nie das Gefühl, dass ich irgendwie mich verbiegen muss, um etwas zu machen, was jetzt alle gut finden», sagte Kebekus. In diesem Jahr ließ sie ihre Kollegen Ralf Schmitz, Luke Mockridge, Chris Tall und Mario Barth hinter sich. Seit 2017 wird der Preis nicht mehr getrennt nach weiblichen und männlichen Künstlern vergeben.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Bird Box - Sandra Bullock zwischen Hoffen und Bangen. Auch ihren Kindern versucht sie, eine vorsichtige Haltung beizubringen. Sandra Bullock schwankt zwischen ängstlich und nicht ängstlich, wenn es um die politische Lage geht. (Unterhaltung, 18.12.2018 - 10:28) weiterlesen...

Castingshow - Samuel Rösch gewinnt «Voice of Germany»-Finale. Und mit einem Sieger, der im Finale ein großes Risiko eingeht. Die achte «Voice of Germany»-Staffel endet mit dem Auftritt einer deutschen Rock-Legende. (Unterhaltung, 17.12.2018 - 08:44) weiterlesen...

Samuel Rösch gewinnt «Voice of Germany»-Finale. Der 24-Jährige setzte sich bei der achten Staffel der Castingshow auf ProSieben und Sat.1 klar durch. Betreut wurde der einzige auf deutsch singende Finalist ausgerechnet vom irischen Sänger Michael Patrick Kelly, der die Musikshow bereits bei seiner ersten Teilnahme gewinnen konnte. Rösch kann durch den Sieg nun eine eigene Single veröffentlichen. Berlin - Der angehende Religionslehrer Samuel Rösch aus dem Erzgebirge ist die neue «Voice of Germany». (Politik, 17.12.2018 - 00:42) weiterlesen...

Auszeichnung - Sonia Seymour Mikich erhält Journalisten-Preis. Jetzt wird Sonja Seymour Mikich für ihr Lebenswerk geehrt. Sie leitete als erste Frau das ARD-Studio in Moskau. (Unterhaltung, 16.12.2018 - 13:40) weiterlesen...

Gottschalk soll verbrannten Orden ersetzt bekommen. «In dem Safe, in dem alle Urkunden und Dokumente meiner gesamten Familie verglüht sind (der Safe war "Made in Germany" und "feuersicher") befand sich auch mein Bayerischer Verdienstorden», schrieb der Entertainer dem Magazin «Spiegel». Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder reagierte prompt: «Natürlich bekommt Herr Gottschalk seinen Orden samt Urkunde wieder. Hamburg - Thomas Gottschalk hat beim Brand seiner Villa in Malibu auch viele wichtige Unterlagen verloren. (Politik, 15.12.2018 - 14:42) weiterlesen...

Bayerischer Verdienstorden - Gottschalk soll verbrannten Orden ersetzt bekommen. Und auch viele wichtige Dokumente, etwa den Bayerischen Verdienstorden. Doch der Ministerpräsident des Freistaats verspricht Ersatz. Bei den verheerenden Bränden in Kalifornien verlor Thomas Gottschalk sein Haus. (Unterhaltung, 15.12.2018 - 13:26) weiterlesen...