Parlament, Konflikte

Kiew - Das ukrainische Parlament hat das Sonderstatus-Gesetz für die von Separatisten kontrollierten Teile des Donbass um ein Jahr verlängert.

06.10.2017 - 12:48:05

Kiewer Parlament verlängert Donbass-Sonderstatus um ein Jahr. Eine knappe Mehrheit stimmte für die von Präsident Petro Poroschenko eingebrachte Vorlage. Zuvor war es wieder zu Tumulten im Parlament gekommen. Zudem wurde ein zweites Gesetz in erster Lesung angenommen. Damit soll die Grundlage für die Rückerlangung der Souveränität über den Donbass gelegt werden. Wann die zweite Lesung stattfindet, ist noch unklar. Die Friedensvereinbarungen von Minsk sollen in der Novelle keine Erwähnung finden.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!