Parteien, CDU

Kiel - Die Junge Union will die Amtszeit des Bundeskanzlers auf drei Wahlperioden begrenzen.

06.10.2018 - 18:52:06

JU will Kanzlerschaft auf drei Amtsperioden begrenzen. Nach heftiger Debatte beschloss der Deutschlandtag der JU in Kiel mit relativ knapper Mehrheit einen entsprechenden Antrag. Bundeskanzlerin Angela Merkel argumentierte in einer Diskussionsrunde mit den jungen Unionsmitgliedern, dass dies ein Eingriff in die Freiheiten der Abgeordneten darstellen würde. Denn diese könnten dann eben nach drei Amtsperioden nicht mehr frei wählen, eine Möglichkeit wäre ausgeschlossen.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Unionsfraktion wählt Andreas Jung zum Vize - Kampfabstimmung. Nach Angaben aus Fraktionskreisen erhielt er 76,7 Prozent der Stimmen. Der Finanzexperte Olav Gutting unterlag. Er stammt ebenfalls aus dem Südwesten. Jung erhielt 135 Stimmen, Gutting 41. Jung, der sich als Parlamentarier bisher vor allem um Europafragen und Umweltthemen kümmert, wird in der Fraktion künftig für Haushalt, Finanzen und Steuern zuständig sein. Berlin - Die Unionsfraktion im Bundestag hat den Chef der baden-württembergischen Landesgruppe, Andreas Jung, zum neuen Vizevorsitzenden gewählt. (Politik, 09.10.2018 - 18:04) weiterlesen...

Kampfabstimmung gewonnen - Unionsfraktion wählt Andreas Jung zum Vize. Andreas Jung wurde jetzt zum neuen Vizevorsitzenden gewählt. Seit dem Aufstieg von Ralph Brinkhaus zum Vorsitzenden der CDU/CSU-Fraktion im Bundestag ist sein alter Vizeposten frei. (Politik, 09.10.2018 - 18:00) weiterlesen...

Zwei Kandidaten - Unionsfraktion entscheidet über Brinkhaus-Nachfolge. Er soll jetzt neu besetzt werden. Einvernehmlich wird dies nicht geschehen. Seit dem Aufstieg von Ralph Brinkhaus zum Vorsitzenden der CDU/CSU-Fraktion im Bundestag ist sein alter Vizeposten frei. (Politik, 09.10.2018 - 15:36) weiterlesen...

Kampfkandidatur um Brinkhaus-Nachfolge in Unionsfraktion. Die baden-württembergische CDU-Landesgruppe nominierte am Montagabend nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur in Berlin ihren Chef Andreas Jung mit gut 91 Prozent der Stimmen für die Nachfolge von Brinkhaus als einen von neun stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der CDU. Berlin - Zwei Wochen nach der überraschenden Wahl von Ralph Brinkhaus zum Vorsitzenden der CDU/CSU-Abgeordneten im Bundestag gibt es an diesem Dienstag eine weitere Kampfkandidatur in der Unionsfraktion. (Politik, 08.10.2018 - 20:44) weiterlesen...