Parteien, CDU

Kiel - Der schleswig-holsteinische Ministerpräsident Daniel Günther hat die Union angesichts verheerender Umfrageergebnisse zu mehr Bürgernähe aufgerufen.

05.10.2018 - 19:52:04

Ministerpräsident Günther will mehr Bürgernähe der Politik. Die Politik müsse wieder «weg aus der Blase und mehr zu den Menschen gehen», sagte Günther zu Beginn des dreitägigen Deutschlandtages der Jungen Union in Kiel. Die Menschen wollten am Ende nicht wissen, wer sich in politischen Auseinandersetzungen durchgesetzt habe, sondern sie wollten «am Ende Lösungen sehen». Günther verlangte mehr Mut in der Auseinandersetzung mit den Rechtspopulisten etwa von der AfD.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Unionsfraktion wählt Andreas Jung zum Vize - Kampfabstimmung. Nach Angaben aus Fraktionskreisen erhielt er 76,7 Prozent der Stimmen. Der Finanzexperte Olav Gutting unterlag. Er stammt ebenfalls aus dem Südwesten. Jung erhielt 135 Stimmen, Gutting 41. Jung, der sich als Parlamentarier bisher vor allem um Europafragen und Umweltthemen kümmert, wird in der Fraktion künftig für Haushalt, Finanzen und Steuern zuständig sein. Berlin - Die Unionsfraktion im Bundestag hat den Chef der baden-württembergischen Landesgruppe, Andreas Jung, zum neuen Vizevorsitzenden gewählt. (Politik, 09.10.2018 - 18:04) weiterlesen...

Kampfabstimmung gewonnen - Unionsfraktion wählt Andreas Jung zum Vize. Andreas Jung wurde jetzt zum neuen Vizevorsitzenden gewählt. Seit dem Aufstieg von Ralph Brinkhaus zum Vorsitzenden der CDU/CSU-Fraktion im Bundestag ist sein alter Vizeposten frei. (Politik, 09.10.2018 - 18:00) weiterlesen...

Zwei Kandidaten - Unionsfraktion entscheidet über Brinkhaus-Nachfolge. Er soll jetzt neu besetzt werden. Einvernehmlich wird dies nicht geschehen. Seit dem Aufstieg von Ralph Brinkhaus zum Vorsitzenden der CDU/CSU-Fraktion im Bundestag ist sein alter Vizeposten frei. (Politik, 09.10.2018 - 15:36) weiterlesen...

Kampfkandidatur um Brinkhaus-Nachfolge in Unionsfraktion. Die baden-württembergische CDU-Landesgruppe nominierte am Montagabend nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur in Berlin ihren Chef Andreas Jung mit gut 91 Prozent der Stimmen für die Nachfolge von Brinkhaus als einen von neun stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der CDU. Berlin - Zwei Wochen nach der überraschenden Wahl von Ralph Brinkhaus zum Vorsitzenden der CDU/CSU-Abgeordneten im Bundestag gibt es an diesem Dienstag eine weitere Kampfkandidatur in der Unionsfraktion. (Politik, 08.10.2018 - 20:44) weiterlesen...