Ihr Broker

  • Sonderkonditionen
  • Mehrfach reguliert
  • Sehr finanzstark
  • Reguliert in CYPERN & Australien

Mehr Erfahren >>

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETS.COM
Prozesse, Urteile

Karlsruhe - Wohnungsbesitzer, die auf eigene Kosten Sanierungen am Gebäude veranlassen, können dafür nicht mehr nachträglich die Eigentümergemeinschaft zur Kasse bitten.

14.06.2019 - 09:50:05

BGH: Wer auf eigene Faust saniert, muss die Kosten tragen. Das gilt selbst dann, wenn die Arbeiten eigentlich Sache der Gemeinschaft und zwingend nötig gewesen wären. Das hat der Bundesgerichtshof entschieden. Jede Maßnahme müsse grundsätzlich im Voraus gemeinsam beschlossen werden. Die Karlsruher Richter wollen mit diesem Urteil verhindern, dass Eigentümergemeinschaften von einem Tag auf den anderen mit unabsehbaren Forderungen konfrontiert werden.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Verstoß gegen Verbot - Werbung für Schwangerschaftsabbrüche: Ärztinnen verurteilt. Es war der erste Prozess seit der Neuregelung des umstrittenen Paragrafen 219a im Frühjahr. Berlin - Wegen Verstoßes gegen das sogenannte Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche sind zwei Berliner Frauenärztinnen verurteilt worden. (Politik, 14.06.2019 - 16:30) weiterlesen...

Werbung für Abtreibungen: Frauenärztinnen verurteilt. Es war der erste Prozess seit der Neuregelung des umstrittenen Paragrafen 219a im Frühjahr. Das Amtsgericht Berlin-Tiergarten sprach die Gynäkologinnen schuldig und verurteilte sie zu Strafen von jeweils 2000 Euro. Auf der Webseite ihrer gemeinsamen Praxis sei angegeben gewesen, dass zu den Leistungen einer der Ärztinnen auch medikamentöse, narkosefreie Schwangerschaftsabbrüche gehören. Berlin - Wegen Verstoßes gegen das sogenannte Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche sind zwei Berliner Frauenärztinnen verurteilt worden. (Politik, 14.06.2019 - 16:00) weiterlesen...

Urteil des BGH - Wer auf eigene Faust drauflos saniert, zahlt den Handwerker. Später stellt sich heraus: Das hätte die Eigentümergemeinschaft finanzieren müssen. Auf den Kosten bleibt er sitzen. Warum er von dem Urteil trotzdem profitiert. Ein Mann lässt sich neue Fenster einbauen. (Wirtschaft, 14.06.2019 - 15:49) weiterlesen...

Urteil des BGH - Wer auf eigene Faust saniert, muss auch die Kosten tragen Karlsruhe - Wohnungsbesitzer, die auf eigene Kosten Sanierungen am Gebäude veranlassen, können dafür nicht mehr nachträglich die Eigentümergemeinschaft zur Kasse bitten. (Wirtschaft, 14.06.2019 - 09:28) weiterlesen...

Wer bezahlt die Fenster? - BGH urteilt zu Sanierungen im Wohneigentum. Es geht um Arbeiten, die ein einzelner Eigentümer ohne Beschluss der Gemeinschaft auf eigene Faust vornehmen lässt. Karlsruhe - Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe verkündet heute ein Urteil zu Sanierungen im Wohneigentum. (Wirtschaft, 14.06.2019 - 06:33) weiterlesen...

Fall Wenden - Mitschüler erwürgt: Gericht ordnet Psychiatrie an. Laut Anklage soll der seine Liebe nicht erwidert haben - der Fall hatte bundesweit Entsetzen ausgelöst. Nun ist der Jugendliche zu einer Strafe von siebeneinhalb Jahren verurteilt worden und kommt in eine psychiatrische Klinik. Ein Teenager tötet einen Mitschüler. (Politik, 13.06.2019 - 17:26) weiterlesen...