Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Gesundheit, Kanzleramtschef

Kanzleramtschef Helge Braun (CDU) hat sich besorgt über steigende Corona-Infektionszahlen in Deutschland geäußert.

27.07.2020 - 14:48:03

Kanzleramtschef wegen steigender Infektionszahlen besorgt

Es gebe "Anlass zur Sorge", sagte Braun am Montagnachmittag in Berlin. "Auch das Robert-Koch-Institut hat am Freitag bereits zum Ausdruck gebracht, dass sie besorgt sind über die Entwicklung der Corona-Zahlen in Deutschland."

Einerseits seien Ausbrüche in Betrieben ein Problem. Der CDU-Politiker appellierte an die Unternehmen in Deutschland, Hygienekonzepte umzusetzen. Zudem gebe es aber auch in mehreren Regionen kleinere Ausbrüche, die zum Beispiel auf Familienfeiern oder Reiserückkehrer zurückzuführen seien. Alle müssten sich weiter an die "wesentlichen Grundregeln halten, die die Verbreitung des Coronavirus eindämmen", so Braun. Dazu zähle unter anderem die Einhaltung eines Mindestabstands und der Hygieneregeln sowie das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes. Ziel müsse es sein, dass die Infektionszahlen "am Ende des Sommers auf einem möglichst niedrigen Stand sind", sagte der Kanzleramtschef.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Zahl der Corona-Neuinfektionen legt immer kräftiger zu Die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus legt in Deutschland immer kräftiger zu. (Politik, 11.08.2020 - 20:32) weiterlesen...

Intensivpädagoge warnt vor Isolierung coronainfizierter Kinder Der Intensivpädagoge Menno Baumann hat die Gesundheitsämter vor Erwägungen gewarnt, coronainfizierte Kinder in der Quarantäne von ihren Familien zu isolieren. (Politik, 11.08.2020 - 14:47) weiterlesen...

Jeder Zweite recherchiert Krankheitssymptome im Netz Jeder zweite Deutsche recherchiert seine Krankheitssymptome vor einem Arztbesuch im Netz. (Politik, 11.08.2020 - 13:22) weiterlesen...

DFL akzeptiert Absage der Politik an Fan-Rückkehr Die Deutsche Fußball-Liga (DFL) hat die ablehnende Haltung der Gesundheitsministerkonferenz (GMK) gegenüber einer Rückkehr von Zuschauern in die Fußballstadien akzeptiert. (Sport, 11.08.2020 - 11:49) weiterlesen...

Deutsche Bahn will weiter keine Reservierungspflicht. Das hat ein Konzern-Sprecher dem ARD-Hauptstadtstudio gesagt. Die Deutsche Bahn will trotz wieder deutlich steigender Fahrgastzahlen im Fernverkehr keine Reservierungsplicht einführen. (Politik, 11.08.2020 - 05:03) weiterlesen...

Zahl der Corona-Intensivpatienten sinkt auf neues Tief Trotz steigender Infektionszahlen hat die Zahl der Corona-Intensivpatienten am Montag den niedrigsten Stand erreicht, seit im April alle Krankenhäuser zur Meldung verpflichtet wurden. (Politik, 10.08.2020 - 20:43) weiterlesen...