Konflikte, Terrorismus

Kairo - Nach den verheerenden Bombenanschlägen auf Christen in Ägypten ist am Nil ein dreimonatiger Ausnahmezustand in Kraft getreten.

10.04.2017 - 16:50:05

Ausnahmezustand in Ägypten in Kraft - Länder warnen vor neuem Terror. Auf den Straßen der Hauptstadt Kairo bezogen Panzer Stellung. Gestern waren bei Anschlägen mehr als 40 Menschen getötet und 110 verletzt worden. Die Terrormiliz IS reklamierte die Bombenexplosionen in zwei Kirchen in den Städten Tanta und Alexandria für sich. Das Auswärtige Amt weist in seinen Reise- und Sicherheitshinweisen schon länger auf ein bestehendes Terrorrisiko hin, von dem auch Ausländer nicht ausgenommen seien.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!