Konflikte, Kriminalität

Kabul - Unbekannte haben bei einem Überfall auf ein Gästehaus in Kabul eine Deutsche getötet.

21.05.2017 - 12:46:06

Bewaffnete töten Deutsche und Wachmann in Kabuler Gästehaus. Außerdem sei ein Wachmann ermordet worden, so das afghanische Innenministerium. Zudem sei eine finnische Frau entführt worden. Aus Sicherheitskreisen hieß es, dass es sich bei dem Haus um die Unterkunft der schwedischen Hilfsorganisation Operation Mercy handelt. Sicherheitsanalysten halten einen Überfall der Kidnapping-Mafia für denkbar. Es könne sich aber auch um einen gezielten Angriff auf eine christliche Organisation handeln.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!