Konflikte, Menschenrechte

Kabul - In der Provinz Helmand im Süden Afghanistans wächst der zivile Widerstand gegen den Krieg zwischen den radikalislamischen Taliban und der Armee.

02.04.2018 - 12:56:06

Immer mehr Kundgebungen für Frieden in Südafghanistan. In der Provinzhauptstadt Laschkargah gibt es bereits seit mehreren Tagen Proteste. Nun soll es auch in den Bezirken Gereschk und Nawa Demonstrationen geben, sagten Teilnehmer und Provinzratsmitglieder. Die Demonstranten verlangen ein Ende der Morde an Zivilisten und einen Waffenstillstand. Private Friedensinitiativen dieser Art sind selten in Afghanistan.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!