Konflikte, Hilfsorganisationen

Kabul - Bewaffnete haben in der afghanischen Hauptstadt Kabul eine Deutsche getötet.

21.05.2017 - 09:16:06

Deutsche in Kabul getötet. Das sagte ein Sprecher des afghanischen Innenministeriums der dpa. Eine finnische Frau sei zudem entführt worden, fügte er hinzu. Der Zwischenfall habe sich vor der Unterkunft der Ausländerinnen ereignet. Auch ein Wachmann des Gästehauses sei erschossen worden. Die genauen Hintergründe sind noch unklar. Die Sicherheitssituation in Afghanistan hat sich seit dem Abzug der meisten internationalen Truppen 2014 stark verschlechtert.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!