Unfälle, Niedersachsen

Jork - 25 Tonnen Äpfel in einem Wassergraben: Bei einem Unfall in der niedersächsischen Gemeinde Jork sind zwei mit dem Obst beladene Traktoranhänger umgekippt und haben dabei ihre Ladung verloren.

01.05.2017 - 06:54:06

Wassergraben voller Äpfel: Traktoranhänger verlieren Ladung. Der Traktorfahrer habe einem entgegenkommenden Auto ausweichen müssen, teilte die Polizei mit. Dabei sei das Gefährt so weit von der Straße abgekommen, dass beide Anhänger mitsamt der Äpfel in einen Wassergraben stürzten. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Der Autofahrer fuhr ohne anzuhalten weiter.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!