Brände, Türkei

Istanbul - Vor einem Brand in einem Istanbuler Krankenhaus sind am Donnerstag zahlreiche Menschen in Sicherheit gebracht worden.

05.04.2018 - 18:50:05

Großbrand in Istanbuler Krankenhaus - Keine Todesopfer. Der Gouverneur der türkischen Metropole sagte dem Sender TRT, Todesopfer gebe es nicht. Einige Patienten hätten jedoch eine Rauchvergiftung erhalten. Der Brand sei inzwischen unter Kontrolle. Auf Fernsehbildern war zu sehen, wie eine Seite des 14-stöckigen Gebäudes in Flammen stand. Nach Angaben des Gouverneurs war das Feuer unter dem Dach ausgebrochen. Die Ursache war jedoch zunächst unklar.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!