Konflikte, Türkei

Istanbul - Die türkische Polizei hat mehr als 90 Lokalpolitiker und Aktivisten wegen Terrorvorwürfen festgenommen.

09.10.2018 - 13:54:05

Mehr als 90 Festnahmen wegen Terrorvorwürfen in Türkei. Darunter seien Politiker der pro-kurdischen Oppositionspartei HDP, sagte die Sprecherin, Bermali Demirdögen, der Deutschen Presse-Agentur. Ihnen werden Verbindungen zur verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK vorgeworfen. Die Polizei hat demnach Razzien in insgesamt neun Provinzen durchgeführt, die meisten Festnahmen gab es aber in der Kurdenmetropole Diyarbakir. Auch die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu berichtete über die Razzien.

@ dpa.de