Unwetter, Österreich

Innsbruck - In Teilen Österreichs wird wegen der neuen Schneefälle wieder die höchste Lawinenwarnstufe ausgerufen.

13.01.2019 - 15:46:05

Noch einmal höchste Lawinengefahr in Österreich. Für morgen gelte für den Westen Tirols kurzzeitig Warnstufe 5, teilten die Behörden mit. Zum Wochenstart wird in vielen Hochlagen erneut mit mindestens einem Meter Neuschnee gerechnet. Besserung sei aber in Sicht. Nach schnell eintretenden kritischen Lawinenphasen trete meist ebenso schnell eine Kehrtwende ein und die Lage werde sich gegen Wochenmitte weitgehend entspannt haben. Das meinte ein Sprecher des Lawinenwarndienstes in Tirol.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Brisante Wetterlage - Extreme Regenfälle und Hochwasser drohen in Süddeutschland. Schuld ist ein Tief, das viel Regen übers Land treibt. Dann ist da noch die Schneeschmelze. Nach heftigen Überschwemmungen in Thüringen drohen auch anderenorts kleine Bäche zu großen Fluten zu werden. (Politik, 20.05.2019 - 15:42) weiterlesen...

Brisante Wetterlage - Extreme Regenfälle und Hochwasser in Süddeutschland erwartet. Es deute sich eine «brisante Dauerregenlage» an, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Montag mit. Offenbach - Tief «Axel» bringt in den kommenden Tagen viele Schauer nach Deutschland. (Politik, 20.05.2019 - 14:18) weiterlesen...

Dauerregen und Hochwassergefahr in Sicht. Es deute sich eine «brisante Dauerregenlage» an, teilte der Deutsche Wetterdienst in Offenbach mit. Die Meteorologen erwarteten heftige Regenfälle von Südniedersachsen über Osthessen, Westthüringen, Baden-Württemberg bis nach Bayern. Besonders viel soll es an den Alpen regnen. Die Schneeschmelze könnte die Lage dort zusätzlich verschärfen. Offenbach - Tief «Axel» bringt in den kommenden Tagen viele Schauer nach Deutschland. (Politik, 20.05.2019 - 14:18) weiterlesen...

Unwetter Im thüringischen Ilm-Kreis haben heftige Regenfälle mit örtlich bis zu 40 Liter Regen pro Quadratmeter in einer Stunde zu Überflutungen geführt. (Media, 20.05.2019 - 12:24) weiterlesen...

Überschwemmungen möglich - Extreme Regenfälle im Süden erwartet. Auch anderswo in Deutschland wird es nass, sehr nass. Da kommt was auf Süddeutschland zu: Die Wetterdienst sagt extreme Regenfälle im Süden Deutschlands voraus. (Politik, 20.05.2019 - 09:34) weiterlesen...